Gehaltsvergleich

Beamt(er/in) - Justizvollzugsdienst (mittl.Dienst) in Offenburg

Zu den wichtigsten Aufgaben und Tätigkeiten von Beamten und Beamtinnen im mittleren Justizvollzugsdienst gehört die Garantierung eines sicheren Strafvollzugs in einer Justizvollzugsanstalt und die angemessene Unterstützung der Gefangenen bei der Vorbereitung auf ein Leben mit sozialer Verantwortung und ohne Straftaten. Sie können im Gefängnis in unterschiedlichen Bereichen tätig sein. Im Allgemeinen Vollzugsdienst beaufsichtigen und betreuen sie beispielsweise die Gefangenen, im Werkdienst bilden sie die Häftlinge in unterschiedlichen Berufen aus und weiter. Im Verwaltungsdienst übernehmen sie Verwaltungsarbeiten in den verschiedenen Geschäftsstellen der Anstalt, und im Sanitätsdienst sind sie für die Pflege und Betreuung der Kranken zuständig. Beamte und Beamtinnen im mittleren Justizvollzugsdienst arbeiten überwiegend in Justizvollzugsanstalten und in den dazugehörigen Verwaltungen. Um diesen Beruf ergreifen zu können, ist eine Ausbildung zum Beamten bzw. zur Beamtin im mittleren Justizvollzugsdienst erforderlich, die durch unterschiedliche Verordnungen der einzelnen Bundesländer geregelt ist. Die Lehre dauert in der Regel 2 Jahre und wird von den Ländern angeboten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beamt(er/in) - Justizvollzugsdienst (mittl.Dienst) in Offenburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Offenburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.12.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Beamt(er/in) - Justizvollzugsdienst (mittl.Dienst) in Offenburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.580,00 2.561,54 2.070,77
Netto 1.125,00 1.827,07 1.477,02
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 97,2 923,00 15.000,01 3.291,79 9
Zweibrücken, Pfalz 94,9 1.852,00 2.928,60 2.226,89 5
Hechingen 79 3.165,50 3.166,58 3.165,77 4
Heimsheim 76,1 2.439,02 2.579,37 2.532,58 3
Freiburg im Breisgau 54,2 1.598,05 2.134,22 1.955,50 3
Weingarten (Pfalz) 90,2 3.258,67 3.258,67 3.258,67 3
Rottenburg am Neckar 73,8 3.000,00 3.826,17 3.550,78 3
Horb am Neckar 55,7 1.580,00 1.580,00 1.580,00 2
Albstadt (Württemberg) 85,5 3.231,58 3.231,58 3.231,58 2
Bruchsal 86,2 2.400,00 2.400,00 2.400,00 1

Infos über Offenburg

Die Stadt Offenburg befindet sich im Bundesland Baden-Württemberg an der französischen Grenze. In der Stadt stellt das Verlagswesen einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Auch der Bahnhof hat als Drehkreuz und Umschlagplatz noch immer große Bedeutung, obwohl sich diese bereits verringert hat. Doch auch große Handelsbetriebe und namhafte Unternehmen der Lebensmittelbranche sind in Offenburg ansässig. Auch der Weinbau spielt eine große Rolle im Verständnis der Stadt und hat natürlich auch eine wirtschaftliche Bedeutung. Offenburg ist auch ein Bildungszentrum. Offenburg besitzt einen Bahnhof, wobei vor allem der Güterbahnhof für den Fernstreckenverkehr von Bedeutung ist. Die Stadt ist sehr gut an die Autobahn angebunden

Stellenangebote in Offenburg

Redakteur (m/w/d) für den Bereich Entertainment, Show & People mehr Info
Anbieter: Hubert Burda Media
Ort: Offenburg
Bereichsleiter / operativer Pflegedienstleiter (m/w/d) im Team der Pflegedirektion mehr Info
Anbieter: Ortenau Klinikum Offenburg-Kehl
Ort: Offenburg
SAP Teamleiter (m/w/x) mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Offenburg
Elektroingenieur / -Techniker Automatisierungstechnik (m/w/d) im Maschinen- und Anlagenbau mehr Info
Anbieter: MEIKO GREEN Waste Solutions GmbH
Ort: Offenburg
Reiseverkehrskaufmann (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ADAC Südbaden e.V.
Ort: Offenburg