Gehaltsvergleich

Beamt(er/in) - Länder (höh. Dienst) in Rottenburg am Neckar

Beamte und Beamtinnen des gehobenen Dienstes der Länder übernehmen in erster Linie Aufgaben der Sacherledigung und Sachbearbeitung, bereiten Entscheidungsgrundlagen vor und wenden Rechtsvorschriften an. Sie befassen sich vor allem mit dem Personal-, Organisations- und Haushaltswesen. Bei den Sonderverwaltungen der Länder leiten sie Abteilungen und Ämter. Sie führen kleine Dienststellen häufig in Unterbehörden. In den Mittelbehörden der Länder beteiligen sie sich an Durchführungsplänen und -maßnahmen. Wenn Publikumsverkehr geplant ist, informieren sie die Bürger und Bürgerinnen. Beamte und Beamtinnen des höheren Dienstes der Länder sind in Ministerien, in der inneren Verwaltung und in der Steuer- und Finanzverwaltung beschäftigt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in der öffentlichen Sicherheit oder im Justizdienst. Sie sind die meiste Zeit im Büro beschäftigt. In den Fachrichtungen Polizei- und Kriminalvollzugsdienst sind sie auch im Außendienst unterwegs. Dies ist auch in den Bereichen der Steuerverwaltung, der Sozialversicherung oder im Forstdienst der Fall. Voraussetzung für den Zugang zu dieser Tätigkeit ist in der Regel die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im gehobenen nichttechnischen Dienst der Länder, die in einer gewählten Fachrichtung absolviert wird. Diese Ausbildung schließt immer mit der Laufbahnprüfung ab.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beamt(er/in) - Länder (höh. Dienst) in Rottenburg am Neckar und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Rottenburg am Neckar im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Beamt(er/in) - Länder (höh. Dienst) in Rottenburg am Neckar gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 5.124,00 5.124,00 5.124,00
Netto 2.974,44 3.559,22 3.266,83
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 38,1 2.809,76 4.470,75 3.640,26 2
Tübingen 11,4 4.800,00 4.800,00 4.800,00 1

Infos über Rottenburg am Neckar

In Baden-Württemberg befindet sich die Große Kreisstadt Rottenburg am Neckar und ist nicht weit von Tübingen entfernt. Durch eine gute Verkehrsanbindung ist Tübingen sehr gut erreichbar. Nicht weit von der Stadt entfernt verkehrt die Autobahn A 81 Stuttgart - Singen sowie die Bundesstraße B 27. Viele kleine und mittelständische Unternehmen prägen die historische Altstadt, wodurch auch die Einwohnerzahl stetig wächst. Soziale Bildungseinrichtungen gibt es in Rottenburg am Neckar zur Genüge. Viele sehenswerte Museen, antike Bauwerke wie der Dom oder das bischöfliche Palais aus dem Jahre 1903, machen die Stadt zu einer lobenswerten Anlaufstelle für viele Touristen. Außerdem ist die Stadt nicht nur wegen ihren interessanten Veranstaltungen, sondern auch wegen dem schon seit Jahren durchgeführten Weinbau bekannt.

Stellenangebote in Rottenburg am Neckar

Einkäufer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Somfy GmbH
Ort: Rottenburg am Neckar