Gehaltsvergleich

Beamt(er/in) - Verfassungsschutz (mittlerer Dienst) in Hannover

Voraussetzungen für die Ausbildung zur Beamtin bzw. zum Beamten - Verfassungsschutz (mittlerer Dienst) ist ein Haupt- oder Realschulabschluss, sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung. Daraufhin folgt die ein-bis zweijährige Ausbildung, die als Vorbereitungsdienst in praktischen und theoretischen Blöcken angeboten wird und vom Bund einheitlich geregelt ist. Der theoretische Teil findet meist in Form von mehrwöchigem Blockunterricht statt, um dem Bewerber die nötige fachliche Grundlage zu vermitteln, die dann im praktischen Teil der Ausbildung gleich ihre Anwendung findet. Das Aufgabengebiet ist abwechslungsreich und erfordert Organisationstalent und Führungspersönlichkeit. Eingesetzt bei Behörden, übernimmt der Beamte bzw. die Beamtin -Verfassungsschutz, Sach- und Verwaltungsaufgaben, leitet kleinere Arbeitseinheiten und sorgt so für Entlastung der Beamten im gehobenen Dienst. Für Personal- und Verwaltungsaufgaben ist daher der Spaß am Umgang mit Menschen ausschlaggebend, sowie ein gewisses Maß an Autorität, um Mitarbeiter zu führen und zu motivieren. Belastbarkeit und die Gabe, Probleme frühzeitig zu erkennen und entgegenwirkende Maßnahmen zu ergreifen, sollte ein Bewerber in dieser Sparte mit sich bringen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beamt(er/in) - Verfassungsschutz (mittlerer Dienst) in Hannover und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hannover im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Beamt(er/in) - Verfassungsschutz (mittlerer Dienst) in Hannover gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.400,00 4.000,00 3.700,00
Netto 2.042,63 2.324,20 2.181,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Paderborn 97,3 900,00 900,00 900,00 1

Infos über Hannover

Die Großstadt Hannover befindet sich im Bundesland Niedersachsen und ist ein wichtiger Standort für zahlreiche Unternehmen und Konzerne, die international tätig sind. Die Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie ist in der Stadt stark vertreten. Aber auch der Finanzsektor ist breit gestreut. Auch viele Dienstleistungsunternehmen und einige Betriebe der Telekommunikation finden sich in der Stadt. Ein wichtiges Zugpferd der Wirtschaft stellt die Bedeutung der Stadt als internationales Messezentrum dar. Doch auch zahlreiche Kongresse und Konferenzen werden in der Stadt veranstaltet. Mehrere Fernseh- und Radiosender sowie Zeitungen prägen die Medienlandschaft der Stadt. Über Flughafen, Bahnhof und Autobahn ist die Stadt sehr gut an das Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hannover

Elektriker, Elektrotechniker und Elektroinstallateure als Servicetechniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GOLDBECK Facility Services GmbH
Ort: Hannover
DevOps-Engineer C/S (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Inhouse Consultant SAP-HR / SAP HCM Entgeltabrechung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Business Analysten (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover
Bankfachlicher Business Analyst - Reporting & BI (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Ort: Hannover