Gehaltsvergleich

Beamt(er/in) - Vermessungswesen (höh. techn. Dienst) in Stuttgart

Beamte und Beamtinnen im höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst haben in öffentlichen Ämtern, z.B. in Vermessungsämtern, meist eine leitende Position inne. Ihre Aufgaben bestehen dabei in der Leitung von Messungen im Bereich Katasterwesen und der Koordinierung verschiedener Planungen und Konzeptionen. Für ihre Arbeit sind fundierte Kenntnisse der rechtlichen Richtlinien, der technischen Gegebenheiten, der sozialen, ökologischen und organisatorischen Bedingungen sowie der Betriebswirtschaft unabdingbar. Sie ermitteln den Wert von Grundstücken und Gebäuden und kalkulieren mögliche Kosten. Weiterhin verhandeln und vermitteln sie zwischen Kommunen, Behörden und privaten Grundstückseignern. Folglich müssen sie über ausgeprägte soziale Kompetenzen verfügen, auf Menschen eingehen können und deren Motive und gegebenenfalls Ängste verstehen. Sind die Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen, sind sie für Umsetzung der Pläne sowie die Dokumentation der Bausubstanzen und Vorgänge zuständig. Dabei können die Beamten und Beamtinnen sowohl im Innen- als auch im Außendienst tätig sein. Für eine Tätigkeit in diesem Beruf ist eine Ausbildung als Beamter bzw. Beamtin im höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst mit abgeschlossener Laufbahnprüfung notwendig.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beamt(er/in) - Vermessungswesen (höh. techn. Dienst) in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 27.11.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Beamt(er/in) - Vermessungswesen (höh. techn. Dienst) in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.791,67 6.123,38 4.568,90
Netto 2.588,99 4.913,03 3.480,22
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Haßloch, Pfalz 94,6 2.915,00 3.341,77 3.157,19 7
Heidelberg (Neckar) 80,5 3.414,63 3.983,74 3.699,19 2
Ingelfingen 68,7 3.414,63 3.414,63 3.414,63 1

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Fachärztin/-arzt* oder Assistenzärztin/-arzt* für das interdisziplinäre Notaufnahmezentrum mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Pflegefachkraft (w/m/d) für den Pflege-Einsatz-Pool mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Stuttgart
Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Datenpflege mehr Info
Anbieter: Königsteiner Services GmbH
Ort: Stuttgart
Mathematiker/Aktuar (m/w/d) + Rechenkernentwicklung Leben mehr Info
Anbieter: Württembergische Versicherung AG
Ort: Stuttgart
Pflegehelfer (m/w/d) für den Wochenenddienst mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Stuttgart