Gehaltsvergleich

Beamt(er/in) - Versorgungsverwaltung (geh. Dienst) in Essen, Ruhr

Beamte und Beamtinnen des gehobenen Dienstes im Versorgungsbereich sind für das soziale Entschädigungsrecht zuständig. Sie entscheiden über die Anträge auf Leistungen für hilfebedürftige Menschen. In diesem Fall handelt es sich um Kriegsgeschädigte, Impfgeschädigte oder Opfer von Gewalttaten. Sie überprüfen ihre Leistungsansprüche und entscheiden, ob eine Leistung zusteht oder nicht. Zum Teil bearbeiten sie auch Anträge für Ausweise für schwerbehinderte Menschen und Anträge auf Erziehungsgeld. Sie arbeiten nach dem Bundesverordnungsgesetz und entscheiden über entsprechende Bewilligungen. Die Tätigkeiten liegen im Bereich der Kriegsopferfürsorge, Pflegezulage, Sterbegeld und Krankenhilfe. In diesem Beruf ist man in verschiedenen Abteilungen der Versorgungsverwaltung tätig. Die Arbeit findet im Büro und meist im Sitzen statt. Es wird viel geschrieben und mit Computern gearbeitet. Man benötigt fundierte Kenntnisse in dem jeweiligen Fachgebiet sowie eine fehlerlose Schreibweise und Computerkenntnisse. Um den Beruf ausüben zu können, muss eine abgeschlossene Ausbildung zum Beamten im gehobenen Dienst der Versorgungsverwaltung vorliegen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beamt(er/in) - Versorgungsverwaltung (geh. Dienst) in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Beamt(er/in) - Versorgungsverwaltung (geh. Dienst) in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.393,36 3.393,36 3.393,36
Netto 2.655,21 2.980,98 2.818,09
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düren, Rheinland 81,4 2.192,00 2.568,92 2.527,04 9
Köln 57,7 1.300,00 3.300,20 2.366,36 8
Düsseldorf 31,3 2.302,66 2.706,14 2.443,60 5
Kerpen, Rheinland 68,6 3.900,00 4.083,00 3.991,50 4
Aachen 99,5 2.856,03 7.200,00 4.304,02 3
Hattingen an der Ruhr 11,8 3.194,00 3.194,00 3.194,00 3
Bonn 80 4.028,44 4.028,44 4.028,44 3
Erwitte 94,2 2.936,59 3.888,89 3.413,37 3
Drensteinfurt 63,9 2.150,70 3.233,55 2.511,65 3
Siegen 96,2 2.630,00 4.175,00 3.402,50 2

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Junior Berater für KHZG und digitale Transformation im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CETUS Health IT Leadership GmbH
Ort: Essen, Ruhr