Gehaltsvergleich

Behörden- und Betriebsassistent/in - Umweltberatung in Mannheim

Behörden- und Betriebsassistenten bzw. Betriebsassistentinnen für Umweltberatung sind Ansprechpartner und Vorgesetzte bei außerbetrieblichen und innerbetrieblichen Umweltfragen. Sie unterstützten Unternehmensleitungen in allen Fragen bezüglich der Abfallwirtschaft, der Energieversorgung, des Gewässerschutzes und bei der Emissionskontrolle. Sie ermitteln mit unterschiedlichen Messmethoden Boden-, Wasser- und Luftbelastungen, um Umweltgefahren vorzeitig entgegenzuwirken. Betriebsassistentinnen bzw. Betriebsassistenten für Umweltberatung müssen über sehr gute Kenntnisse im allen Bereichen des Umweltfachwissens und der einzuhaltenden Rechtsvorschriften verfügen. Der Umgang mit EDV und allen Office-Anwendungen wie auch Kenntnisse in [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Behörden- und Betriebsassistent/in - Umweltberatung in Mannheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mannheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.08.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Behörden- und Betriebsassistent/in - Umweltberatung in Mannheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 703,26 703,26 703,26
Netto 568,20 568,20 568,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Böblingen 98,2 2.487,18 3.466,67 2.976,92 2
Ludwigshafen am Rhein 2,3 4.395,24 4.395,24 4.395,24 1
Annweiler am Trifels 48,3 3.146,00 3.146,00 3.146,00 1
Frankfurt am Main 71,7 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1
Neu-Isenburg 64,8 3.583,33 3.583,33 3.583,33 1
[...]der Verwaltungslehre gehören zu den Voraussetzungen, um sich in den behördlichen und betrieblichen Organisationsstrukturen zurechtzufinden. Zu ihrem Aufgabengebiet zählen ebenfalls die Öffentlichkeitsarbeit und die Pressearbeit. Überall dort, wo ökologisches und biologisches Wissen nötig ist, zum Beispiel in Ingenieurbüros oder in Bereichen der Landschaftspflege, arbeiten Behörden- und Betriebsassistent/in der Umweltberatung. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird mit einer Prüfung vor der Handwerkskammer abgeschlossen. Zugang zu diesem Beruf hat man mit einer abgeschlossenen Ausbildung in kaufmännischen oder handwerklichen Bereich. Die Weiterbildung erfolgt in Vollzeit und dauert je nach Vorbildung zwischen 6 und 18 Monaten. [nach oben]

Stellenangebote in Mannheim

Pflegesatzreferent:in mehr Info
Anbieter: Dr. Becker Klinikgesellschaft mbH & Co. KG
Ort: Köln
Medizinische Fachangestellte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Frauenärzte Oberstadt
Ort: Mainz
Referatsleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesamt für Soziale Sicherung
Ort: Ingolstadt
Expert für Handel mit Haustieren und Tierwohl (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Fressnapf Holding SE
Ort: Wolfsburg
Global Industrial Engineer* New Products mehr Info
Anbieter: HARTING Electric Stiftung & Co. KG
Ort: Rahden