Gehaltsvergleich

Beratungslehrer/in in Frankfurt am Main

Als Beratungslehrer bzw. Beratungslehrerin hat man in der Regel ein anerkanntes Lehramtsstudium an einer Universität und alle weiteren Praktika hinter sich. Er/sie hält, wie andere Lehrer auch, Unterrichtsstunden in den studierten Fächern. Zusätzlich zu den alltäglichen Lehreraufgaben, welche natürlich noch weit über das Halten von Unterrichtsstunden hinausgehen, steht der/die Beratungslehrer/in für Einzelgespräche mit bedürftigen Schülern oder zum Teil auch Eltern bereit. Schüler können aufgrund verschiedener Kriterien zu einem Beratungslehrer der Schule gehen. Zum Beispiel, weil sie Schwierigkeiten mit dem vermittelten Schulstoff haben. Auch kann der Grund im Privatleben des Schülers liegen, welcher sich später auch auf schulische Leistungen auswirken kann. Auch Eltern können bei ihnen Hilfe suchen, wenn sie merken, dass ihr Kind Probleme mit Mitschülern, dem Unterrichtsstoff oder dem Lehrkörper hat. Außerdem können Beratungslehrer auch an anderen Einrichtungen, wie zum Beispiel Betreuungseinrichtungen für Kinder, der Erziehungsberatung oder für die Jugendhilfe arbeiten. Hierfür ist dann ein Studium in pädagogischer Richtung erforderlich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beratungslehrer/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.03.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Beratungslehrer/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 880,00 880,00 880,00
Netto 698,50 698,50 698,50
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 1.200,00 3.660,27 3.347,95 8
Wiesbaden 31,2 2.208,00 3.700,00 3.141,67 6
Hünfeld 98,3 2.385,00 2.411,00 2.391,50 4
Hirschhorn (Neckar) 76 3.409,47 4.092,40 3.750,93 4
Koblenz am Rhein 81,4 886,51 947,60 917,06 2
Hanau 16,8 2.100,00 2.100,00 2.100,00 2
Sinsheim (Elsenz) 96,9 2.400,00 2.800,00 2.600,00 2
Fulda 84,9 2.200,00 2.200,00 2.200,00 1
Siegen 95,3 1.620,00 1.620,00 1.620,00 1
Würzburg 96,9 402,50 402,50 402,50 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Leiter Versand, operative Logistik und Wareneingang (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sika Automotive Frankfurt-Worms GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Accounting Spezialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landwirtschaftliche Rentenbank
Ort: Frankfurt am Main
OTA oder Gesundheits- und Krankenpflegerin / Krankenpfleger mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Training & Capabilities Manager EMEA (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Merz Aesthetics
Ort: Frankfurt am Main
SCC_Controller - Group Controlling mehr Info
Anbieter: Merz Pharma GmbH & Co. KGaA
Ort: Frankfurt am Main