Gehaltsvergleich

Berufsfeuerwehrleute in Hildesheim

Der Berufsfeuerwehrmann und die Berufsfeuerwehrfrau sind Einsatzkräfte des feuerwehrtechnischen Dienstes einer öffentlichen kommunalen Feuerwehr. Sie schützen, bergen, retten und löschen und sind vielfach auch mit rettungsdienstlichen Aufgaben betraut. Der Berufsfeuerwehrmann und die Berufsfeuerwehrfrau sind verbeamtet und im mittleren gehobenen oder höheren Dienst tätig. Für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst sind ein Hauptschulabschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung, für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst die Fachhochschulreife und ein Diplom bzw. der Bachelor in einem naturwissenschaftlichen oder technischen Studiengang erforderlich. Der höhere feuerwehrtechnische Dienst verlangt die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) und ein Diplom bzw. Master in einem naturwissenschaftlichen oder technischen Studiengang. Zudem [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Berufsfeuerwehrleute in Hildesheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hildesheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Berufsfeuerwehrleute in Hildesheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.552,17 3.206,74 2.823,59
Netto 2.224,27 2.562,73 2.380,97
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Rehburg-Loccum 61,6 1.354,17 3.250,00 2.979,17 7
Braunschweig 40,8 3.565,22 4.086,96 3.741,16 6
Hannover 29,5 885,08 885,08 885,08 1
[...]ist eine gesundheitliche Eignung sowie sportliche Leistungsfähigkeit Bedingung für den Dienst bei der Berufsfeuerwehr. Der Berufsfeuerwehrmann und die Berufsfeuerwehrfrau verrichten ihren Dienst in der Regel im 12- bzw. 24-Stunden-Schichtrythmuss bei einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 48 Stunden. Das Berufsbild ist dabei vielschichtig und reicht vom Drehleitermaschinisten über den Rettungsassistenten bis hin zum Löschbootführer, Taucher oder Brandschutzsachverständigen. Neben Feuerwehreinsätzen nehmen der Berufsfeuerwehrmann und die Berufsfeuerwehrfrau in ihrer Arbeitszeit an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen teil, arbeiten in ihrem Ausbildungsberuf oder treiben Dienstsport. Die aktive Dienstzeit bei der Berufsfeuerwehr endet mit dem Erreichen des 60. Lebensjahres und kann maximal bis zum 63. Lebensjahr verlängert werden. [nach oben]

Infos über Hildesheim

Hildesheim liegt im Bundesland Niedersachsen. Zahlreiche Touristen besuchen alljährlich die Stadt, um die Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern, den alten Marktplatz, die historischen Kirchen oder die Museen und Theater zu besichtigen. In Hildesheim sind einige Unternehmen der Werkzeug- und Maschinenbauindustrie tätig, die international einen guten Ruf genießen. Auch die Elektronikbranche ist hier ansässig, sowie die Getränkeindustrie. In Hildesheim sind auch einige zentrale Einrichtungen des Landes Niedersachsen untergebracht. Hildesheim ist überdies Universitätsstadt und ist gemeinsam mit den anderen Hochschulen und Schulen eine wichtige Bildungszentrale für die Region. Im Stadtgebiet verkehren Busse. Die Stadt hat einen Hafen am Mittellandkanal und einen Bahnhof.

Stellenangebote in Hildesheim

Leitstellendispontent*in mit Führungsaufgabe mehr Info
Anbieter: Stadt Hildesheim
Ort: Hildesheim
Mediengestalter / Content Manager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: WI Capital GmbH
Ort: Hildesheim
Heilerziehungspfleger / Heilerziehungspflegerinnen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: gGiS mbH
Ort: Hildesheim
Vertriebsmitarbeiter im Innendienst (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CUTMETALL Sales GmbH
Ort: Hildesheim
Sachbearbeitung Projektleitung "Modellprojekt Smart City" mehr Info
Anbieter: Stadt Hildesheim
Ort: Hildesheim