Gehaltsvergleich

Beschaffungsbetriebswirt/in (VWA) in Kiel

Beschaffungsbetriebswirte und Beschaffungsbetriebswirtinnen (VWA) sind in verschiedenen Branchen tätig. Sie sind verantwortlich für Beschaffungs- und Materialwirtschaft, arbeiten z.B. bei der Materialbeschaffung mit, übernehmen Aufgaben im Lager und beschäftigen sich mit der Kontrolle der Waren hinsichtlich Qualität und erwartetem Wareneingang. Beschaffungsbetriebswirte und Beschaffungsbetriebswirtinnen sind meist speziell verantwortlich für die Materialversorgung in Produktionsunternehmen, sodass Material rechtzeitig, in ausreichender Menge und in geforderter Qualität verfügbar ist. Sie sind in die innerbetriebliche bzw. betriebsübergreifende Zusammenarbeit der entsprechenden Akteure involviert. Die Überwachung der Logistikkette, die Planung des Materialbedarfs sowie die Überwachung von Lieferterminen gehören ebenso zu ihrem Aufgabenfeld wie die Arbeit an Aufgaben der Buchhaltung. Planungen, Berechnungen und Verhandlungen sind ebenso Routineaufgaben wie die Einholung von Angeboten und deren Vergleich. Sie arbeiten meist am Schreibtisch (Computer), telefonieren mit Lieferanten oder treffen diese im persönlichen Gespräch. Beschaffungsbetriebswirte und -wirtinnen sind in verschiedenen Wirtschaftsbereichen tätig, z.B. im Handel, im Fahrzeugbau, in der Kunststoffindustrie, im Bauwesen, in der Elektroindustrie sowie in der Textilindustrie.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Beschaffungsbetriebswirt/in (VWA) in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.08.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Beschaffungsbetriebswirt/in (VWA) in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.500,00 5.000,00 4.250,00
Netto 2.120,12 2.862,75 2.491,44
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 2.600,00 6.594,20 5.105,80 3

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

IT-Architekt/in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Bewilliger/in (w/m/d) für Fördermittel mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Problemkredite / Vollstreckung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Stellvertretender Informationssicherheits-Beauftragter (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Rechtsanwaltsfachangestellte/r (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Lauprecht Rechtsanwälte Notare
Ort: Kiel