Gehaltsvergleich

Bestattungsfachkraft in Dresden

Die Bestattungsfachkraft erbringt im Rahmen eines Bestattungsauftrages umfassende Dienstleistungen. Bei einem Todesfall betreut sie die Hinterbliebenen, berät sie und klärt die Details der Bestattung. Die Bestattungsfachkraft überführt den Verstorbenen an den Bestattungsort und übernimmt dessen hygienische und kosmetische Versorgung. Das Herrichten des Sargs oder der Urne und die Gestaltung der Trauerfeierlichkeiten gehört auch zu den Aufgaben der Bestattungsfachkraft. Die Beratung der Kunden, sei es über die Möglichkeiten einer Bestattung oder den Abschluss eines Bestattungsvorsorgevertrags gehört zu den Hauptaufgaben der Bestattungsfachkraft. Die Bestattungsfachkraft hat ein fundiertes Wissen über die rechtlichen Bestimmungen und kann so die Kunden umfassend beraten, welche Möglichkeiten der Bestattung denkbar sind. Die Bestattungsfachkraft [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bestattungsfachkraft in Dresden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dresden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Bestattungsfachkraft in Dresden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.200,00 1.500,00 1.350,00
Netto 900,42 1.074,69 987,56
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Beiersdorf bei Löbau 54,8 1.694,74 1.702,11 1.698,42 2
Bautzen 50 1.424,00 1.424,00 1.424,00 1
Chemnitz, Sachsen 63,2 1.500,00 1.500,00 1.500,00 1
Geringswalde 58,4 1.280,00 1.280,00 1.280,00 1
Erlau bei Rochlitz 57,3 1.895,00 1.895,00 1.895,00 1
[...]benötigt für den Umgang mit trauernden Menschen ganz besonderes Feingefühl und achtet immer auf pietätvolle Umgangformen. Er/sie respektiert die religiösen, philosophischen und ethischen Überzeugungen des Verstorbenen und der Angehörigen ebenso wie die örtlichen Gebräuche und Gepflogenheiten. Die Bestattungsfachkraft ermittelt die jeweiligen Kosten und schließt Verträge ab. Die Bestattungsfachkraft benötigt auch eine gute Portion handwerkliches Talent, denn er/sie muss Särge ausstatten und anpassen sowie mit Werkzeug umgehen können. Auch die Vorbereitung der Grabstätten auf dem Friedhof gehört mit zum Aufgabenfeld. Die Bestattungsfachkraft arbeitet alleine oder im Team. Trotz festgelegter Öffnungszeiten leistet die Branche in der Regel Bereitschaftsdienste und steht so im Trauerfall rund um die Uhr zur Verfügung. [nach oben]

Stellenangebote in Dresden

Auslieferungsfahrer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: flaschenpost SE
Ort: Dresden
Buchhalter (m/w/d) in der Immobilien- / Hausverwaltung mehr Info
Anbieter: GCP - Grand City Property
Ort: Dresden
Diplomingenieur/Bachelor (m/w/d) - Fachgebiet der Versorgungstechnik / Technischen Gebäudeausrüstung mehr Info
Anbieter: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement
Ort: Dresden
Elektriker / Elektroniker (m/w/d) für Geräteprüfung mehr Info
Anbieter: OMS Prüfservice GmbH
Ort: Dresden
Mitarbeitende (m/w/d) für den Verkauf von Holz-Deko mehr Info
Anbieter: Spiel & Kunst GmbH
Ort: Dresden