Gehaltsvergleich

Bestattungsunternehmer/in in Essen, Ruhr

Bestattungsunternehmer und -unternehmerinnen leiten Bestattungsunternehmen oder arbeiten als Angestellte in einem solchen Betrieb. Sie organisieren in einem Todesfall für die Angehörigen die komplette Bestattung, die mit den Formalitäten bei den zuständigen Behörden beginnt, den Ablauf der eigentlichen Bestattung mit dem Druck von Anzeigen in der Zeitung, Trauerbriefen und der Bestellung und Dekoration von Blumenschmuck, den Terminen bei Pfarrer/innen oder Trauerrednern beinhaltet und mit der Organisation eines Essens oder einer Kaffeetafel abschließt. Häufig sind Bestattungsunternehmer/innen auch neben der Dienstleistung ausgebildete Trauerbegleiter, die den Hinterbliebenen Hilfe, menschlichen Beistand und Wege für die Trauerarbeit anbieten können. Sie organisieren Ihren Betrieb hinsichtlich der kaufmännischen und personellen Belange und überwachen den sach- und termingerechten [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bestattungsunternehmer/in in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.10.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Bestattungsunternehmer/in in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.500,00 3.141,67 2.313,89
Netto 1.095,24 1.516,01 1.296,38
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 31,3 2.486,49 5.623,75 3.731,21 6
Mülheim an der Ruhr 9,4 1.430,00 2.600,00 2.097,67 5
Köln 57,7 1.587,30 3.555,56 2.815,68 3
Duisburg 18,6 1.745,56 1.833,33 1.789,44 2
Rheinbach 91 2.568,00 3.000,00 2.784,00 2
Bochum 14,4 1.450,00 1.900,00 1.675,00 2
Pulheim 52,3 2.400,00 2.400,00 2.400,00 2
Bergisch Gladbach 52,6 2.708,33 2.708,33 2.708,33 1
Ratingen 20,3 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Neuss 36,2 2.400,00 2.400,00 2.400,00 1
[...]Arbeitsablauf der einzelnen Bestattungen. Sie kontrollieren die Befolgung gesetzlicher Vorschriften und kümmern sich auch um den Ausbau und Erhalt Ihres Unternehmens, zum Beispiel mit Werbemaßnahmen. Weiterhin entscheiden Bestattungsunternehmer/innen in Personal- und Sozialfragen und wickeln die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter ab. Bestattungsunternehmer/innen sollten eine Ausbildung zum/r Bestatter/in haben und danach einschlägige Fort- und Weiterbildungen abgeschlossen haben. Voraussetzungen für die Tätigkeit sind Empathie, eine hohe psychische Belastbarkeit und gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit den Trauernden, jedoch auch die Fähigkeit, eine professionelle Distanz einhalten zu können. Weiterhin sind Organisationstalent, eine hohe Dienstleistungsbereitschaft, die Bereitschaft zur Arbeit zu ungewöhnlichen Uhrzeiten und kaufmännisches Denken gefordert. [nach oben]

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Junior Berater für KHZG und digitale Transformation im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CETUS Health IT Leadership GmbH
Ort: Essen, Ruhr