Gehaltsvergleich

Betreuungslehrer/in - Fachlehrer(innen)ausbildung in Karlsruhe (Baden)

Betreuungslehrer und Betreuungslehrerinnen werden zur Unterstützung für Fachlehreranwärter und -anwärterinnen, die in der praktischen Ausbildung für das Lehramt stehen, eingesetzt. Sie führen ihren eigenen Unterricht dabei weiter. Betreuungslehrer und -lehrerinnen unterstützen und beraten die Lehramtsanwärter in sämtlichen fachlichen Fragen und führen sie in enger Zusammenarbeit mit den Fachseminarleitern in ihre zukünftigen Tätigkeiten ein. Sie organisieren und planen z.B. Hörstunden für die Lehramtsanwärter und führen diese bei Lehrern aus dem Kollegium durch, um den auszubildenden Lehrern anschauliche Beispiele für den täglichen Fachunterricht zu geben. Parallel dazu besuchen sie Unterrichtsstunden der Anwärter und Anwärterinnen und besprechen diese mit ihnen im Anschluss. Bei Fehlverhalten von Schülern und Problemen im Lehrerkollegium stehen sie den Anwärtern beratend zur Seite. Betreuungslehrer und Betreuungslehrerinnen sind also umfassende Mentoren für die Lehramtsanwärter in der Fachlehrerausbildung. Um die Fachlehrerausbildung absolvieren zu dürfen, muss ein abgeschlossenes, nach deutschem Recht geregeltes Lehramtsstudium an einer Universität in mindestens zwei Fächern nachgewiesen werden. Zusätzlich muss das Nebenfach Pädagogik erfolgreich belegt worden sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betreuungslehrer/in - Fachlehrer(innen)ausbildung in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.02.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Betreuungslehrer/in - Fachlehrer(innen)ausbildung in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.275,00 3.500,00 2.388,33
Netto 826,48 2.635,13 1.823,12
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kirchheim unter Teck 87,4 2.000,00 7.000,00 3.506,22 31
Eisenberg (Pfalz) 66,5 1.400,00 2.300,00 1.885,71 7
Bad Kreuznach 99,6 2.000,00 2.500,00 2.312,50 4
Beilstein (Württemberg) 67,9 1.590,00 2.000,00 1.730,00 3
Zweibrücken, Pfalz 79,1 2.800,00 2.800,00 2.800,00 2
Bretten (Baden) 23,5 3.528,00 3.639,00 3.583,50 2
Frankenthal (Pfalz) 59,3 3.199,23 5.118,77 4.159,00 2
Michelstadt 86,9 5.000,00 5.000,00 5.000,00 1
Knittlingen 27 2.622,81 2.622,81 2.622,81 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Sales Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Executives Global Network - Deutschland GmbH
Ort: Hamburg
Projektcontroller (m/w/d) mehr Info
Anbieter: HOMAG GmbH
Ort: Sankt Johann
M 365 Mobility Solutions Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH
Ort: Bonn
Elektrotechniker*in Mess- und Regelungstechnik mehr Info
Anbieter: SCHOTT AG
Ort: Mitterteich
IT-Projektmanager international (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DMK E-BUSINESS GmbH
Ort: Chemnitz