Gehaltsvergleich

Betriebsmittelkonstrukteur/in (Maschinenbau/Anlagentechnik) in Essen, Ruhr

Der Betriebsmittelkonstrukteur bzw. die Betriebsmittelkonstrukteurin mit Schwerpunkt Maschinenbau und Anlagentechnik ist in Fertigungsbetrieben der Branchen Maschinenbau, Stahl- und Leichtmetallbau, Fahrzeugbau oder Blechverarbeitung tätig. Betriebsmittelkonstrukteure verfügen über eine betriebliche Weiterbildung in Konstruktion und Maschinentechnik mit einem Schwerpunkt auf Betriebsmittelbau und Entwicklungstechnik. Ihre Tätigkeit ist das Planen und Konzipieren von Werkzeugen und Fertigungsvorrichtungen. Dafür erhalten sie Zielvorgaben aus anderen Bereichen des Unternehmens, beispielsweise aus der Arbeitsvorbereitung oder Fertigungskonstruktion. Danach fertigen sie Entwürfe und bedienen sich dabei computergestützter Verfahren. Sie haben gute Kenntnisse in CAD-Verfahren und sind sicher im Umgang mit 3-D-Programmen. Ihr räumliches Vorstellungsvermögen ist ausgeprägt, und sie sind in der Lage, praktische Gegebenheiten in theoretische Methoden umzusetzen. Betriebsmittelkonstrukteure überwachen die anschließende Ausführung ihrer fertigen Entwürfe und prüfen diese auf Korrektheit. Desweiteren sind sie mit der Überprüfung bestehender Fertigungssysteme im Hinblick auf eine mögliche Optimierung bzw. Anpassung an die jeweiligen aktuellen Anforderungen betraut. Betriebsmittelkonstrukteure arbeiten eng mit den Bereichen der Qualitätssicherung zusammen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebsmittelkonstrukteur/in (Maschinenbau/Anlagentechnik) in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.12.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebsmittelkonstrukteur/in (Maschinenbau/Anlagentechnik) in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.723,00 8.358,97 6.040,99
Netto 2.247,50 4.498,65 3.373,07
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mönchengladbach 49,2 4.387,23 4.606,59 4.598,47 31
Eschweiler, Rheinland 87,1 2.900,00 3.700,00 3.255,56 11
Wülfrath 18,7 2.787,42 3.060,42 2.923,38 8
Duisburg 18,6 3.920,00 5.420,00 4.760,00 7
Vreden 66,2 2.914,29 3.862,86 3.645,03 5
Altena, Westfalen 48,2 2.800,00 3.600,00 3.080,00 5
Köln 57,7 2.083,33 4.000,00 3.374,49 4
Kirchen (Sieg) 94,4 3.710,42 4.048,42 3.930,33 4
Gummersbach 59,4 2.500,00 2.750,00 2.562,50 4
Gelsenkirchen 12,5 3.000,00 3.833,00 3.362,67 3

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Junior Berater für KHZG und digitale Transformation im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CETUS Health IT Leadership GmbH
Ort: Essen, Ruhr