Gehaltsvergleich

Betriebstechniker/in (Meß- und Regeltechnik) in Erftstadt

Aufgaben von Betriebstechnikern bzw. Betriebstechnikerinnen (Mess- und Regeltechnik) sind unter anderem die Gewährleistung des kontinuierlichen und fehlerfreien Betriebs von mess- und regelungstechnischen Komponenten bei Produktionseinrichtungen, Betriebsmitteln und Gebäudeleittechnik. Sie führen Wartungsarbeiten und Reparaturen an Fertigungseinrichtungen, Prozesssteuerungs- und Prozessdatenerfassungssystemen selbstständig durch. Sie helfen bei der Projektierung und Planung von Anlagen. Zugang zum Beruf des Betriebstechnikers bzw. der Betriebstechnikerin (Mess- und Regeltechnik) bietet sich über eine Ausbildung zum Techniker bzw. zur Technikern, zum/zur Industriemeister/in mit der Fachrichtung Elektrotechnik und dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik oder als SPS-Fachkraft. Wichtig sind sehr gute Kenntnisse in der Prozess- und Automatisierungstechnik, Teamfähigkeit und Flexibilität. Arbeitsmöglichkeiten finden sich im Fahrzeugbau, im Metall- und Maschinenbau, in der Elektroindustrie (beispielsweise bei der Herstellung von Leuchtkörpern oder Elektromotoren), in der Chemie und Pharmazie bei der Herstellung von chemischen Erzeugnissen, bei der Herstellung von optischen und grafischen Geräten, in der Energieversorgung, der Plastikherstellung, in der Textilindustrie und auch bei der Herstellung von Möbeln oder Glas.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebstechniker/in (Meß- und Regeltechnik) in Erftstadt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Erftstadt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.01.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebstechniker/in (Meß- und Regeltechnik) in Erftstadt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.420,00 2.800,00 2.610,00
Netto 1.814,40 2.033,22 1.923,81
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Duisburg 68,7 3.868,42 5.505,88 4.565,17 8
Köln 18,3 4.020,54 6.180,81 5.264,50 5
Aachen 47,2 2.000,00 3.000,00 2.440,00 5
Remscheid 50,9 5.413,42 6.131,67 5.938,83 4
Euskirchen 16,7 3.419,49 3.849,01 3.741,63 4
Marl, Westfalen 95,4 2.500,00 4.875,00 3.777,69 3
Düsseldorf 44,5 2.857,14 4.464,35 3.392,88 3
Dortmund 92 2.700,00 3.000,00 2.850,00 2
Witten 79,2 4.315,24 4.342,51 4.328,88 2
Daaden 85 2.842,11 2.842,11 2.842,11 1

Infos über Erftstadt

Nur etwa 32 km von Köln sowie 25 m von Bonn entfernt gilt Erftstadt sowohl bei seinen Einwohnern, aber auch bei den zahlreichen Besuchern, die immer wieder gern hierher kommen, als überaus günstig gelegene Region im Rhein-Erft-Kreis. Dieses ist sicherlich nicht nur aufgrund der guten Verkehrsanbindungen durch Bus- und Bahnanbindungen der Fall, sondern auch die guten beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten gehören zu den diesbezüglichen Gründen. Mehrere Schlösser, die es von wunderschönen Radwanderrouten zu bewundern gibt sowie die attraktiven Ortsteile Ahrem, Dimerzheim, Erp, Friesheim, Gymnich, Herrich, Blessem, Bliesheim, Borr, Scheuren, Kirrdorf, Lechenich, Liblar oder Niederberg laden immer wieder dazu ein, Erftstadt von seinen schönsten Seiten zu erleben. Nach dem wohlverdienten Feierabend kann man hier also hervorragend die Seele baumeln lassen.

Stellenangebote in Erftstadt

Referent:in Steuern und Rechnungswesen (w/d/m) mehr Info
Anbieter: Haufe Group
Ort: Freiburg im Breisgau
Technical Product Manager für IoT, Cloud & Security im Geschäftskundenbereich - Senior Expert (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vodafone GmbH
Ort: Düsseldorf
System Engineering (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: IDAIR GmbH
Ort: Hamburg
Gesundheits- und Krankenpfleger Psychosomatik (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach
Ort: Lörrach
Pflegefachmann / Gesundheits- und Krankenpfleger / Heilerziehungspfleger / Altenpfleger (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Ort: Wiesloch