Gehaltsvergleich

Betriebswirt/in (BA) - Groß- und Außenhandel in Stuttgart

Betriebswirte und Betriebswirtinnen (BA) der Fachrichtung Groß- und Außenhandel übernehmen Fach- und Führungsaufgaben in Handelsunternehmen. Sie finden Einsatz in den unterschiedlichsten Abteilungen. Hier übernehmen sie Aufgaben in den Bereichen Finanzen, Materialwirtschaft, Vertrieb und Logistik, Marktforschung, Marketing und Werbung, Außenhandelskorrespondenz, Qualitätsmanagement oder Kundenbeziehungsmanagement. Sie sind verantwortlich für die Gestaltung der Produktpaletten, kalkulieren Preise und Absatz der Güter und Dienstleistungen, sind im Einkauf oder der Lagerhaltung tätig, entwerfen Marketingkonzepte und kümmern sich um die Bestandskundenpflege sowie Akquise von Neukunden. Betriebswirte bzw. Betriebswirtinnen (BA) der Fachrichtung Groß- und Außenhandel sind in nahezu allen Wirtschaftsbranchen gefragt. Sie arbeiten überall dort, wo mit Gütern und Dienstleistungen im Endverbrauchergeschäft oder in größerem Umfang Handel getrieben wird. Dazu gehört beispielsweise der Groß- und Einzelhandel in den Bereichen Verbrauchsgüter, Elektrogeräte, Lebens- und Genussmittel, Textilien, Möbel, IT und Baustoffe. Zugang zu diesem Beruf erhält man über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Groß- und Außenhandel mit dem Schwerpunkt internationales Handelsmanagement oder über eine Spezialisierung innerhalb eines betriebswirtschaftlichen Studiums.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebswirt/in (BA) - Groß- und Außenhandel in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 28 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebswirt/in (BA) - Groß- und Außenhandel in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.187,50 5.416,67 3.105,23
Netto 1.170,65 3.136,01 1.937,97
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Balingen 59,2 2.000,00 5.000,00 2.853,85 15
Neulußheim 76,5 2.355,07 3.768,12 2.980,34 8
Heidelberg (Neckar) 80,5 2.750,00 3.500,00 3.071,43 7
Reutlingen 31,6 2.545,57 3.428,57 3.090,93 6
Heilbronn (Neckar) 41,7 3.200,00 3.706,14 3.437,06 4
Karlsruhe (Baden) 64,1 866,67 3.500,00 2.086,78 3
Holzgerlingen 18,9 3.141,67 3.466,67 3.286,11 3
Essingen (Württemberg) 62,5 2.460,95 2.571,43 2.516,19 2
Oberkirch (Baden) 85 2.816,67 2.816,67 2.816,67 1
Jungingen bei Hechingen 49,2 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Betriebswirtin oder Betriebswirt (w/m/d) Administratives Management von Drittmittelprojekten mehr Info
Anbieter: DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Ort: Stuttgart
Betriebswirt/Betriebswirtin mit Schwerpunkt Kostenrechnung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Stuttgart