Gehaltsvergleich

Betriebswirt/in (BA) - Handel in Stuttgart

Voraussetzung für den Beruf als Betriebswirt bzw. Betriebswirtin - Handel ist ein dreijähriges Studium an einer Berufsakademie, bestehend aus einem praktischen Ausbildungsteil im Betrieb und einem theoretischem Teil an der Berufsakademie. Dabei werden die Grundkenntnisse der Betriebswirtschaft erlernt; gleichzeitig bietet diese Form der Ausbildung auch einen Einblick in die Praxis der Unternehmen, sodass ein Einstieg in den Beruf erleichtert wird. Betriebswirte und Betriebswirtinnen - Handel arbeiten vor allem in großen Handelsbetrieben und haben unterschiedlichste Funktionen sowie leitende Positionen. Sie beschäftigen sich vor allem mit wirtschaftlichen Fragen und Zielen. Dabei geht es um die theoretischen Grundlagen, aber auch um die praktischen Umsetzungen. Aufgrund der dualen Ausbildung sind Betriebswirte und Betriebswirtinnen in internationalen und multinationalen Unternehmen einsetzbar. In kleineren bis mittleren Unternehmen nehmen sie meist eine Führungsposition ein. In größeren Unternehmen sind sie in einzelnen Teilbereichen tätig, beispielsweise im Bereich der Investition oder Controlling und Revision. Sie analysieren Daten, werten diese aus oder planen das Personalwesen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebswirt/in (BA) - Handel in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebswirt/in (BA) - Handel in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 962,96 4.333,33 2.648,15
Netto 768,22 2.569,75 1.668,98
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Neckarsulm 47,5 2.400,00 4.622,22 3.220,25 19
Karlsruhe (Baden) 64,1 866,67 3.791,67 2.047,87 14
Pforzheim 37,7 2.200,00 3.400,00 2.800,00 7
Heilbronn (Neckar) 41,7 2.200,00 3.250,00 2.756,30 6
Balingen 59,2 2.825,97 6.722,08 4.319,48 4
Offenburg 97,2 800,00 3.458,00 2.572,00 3
Ludwigshafen am Rhein 96,4 1.700,00 3.000,00 2.400,00 3
Möckmühl 63,4 6.800,08 9.050,17 7.848,75 3
Egenhausen (Württemberg) 47,2 2.654,17 2.654,17 2.654,17 3
Dinkelsbühl 89,4 3.414,63 4.780,49 4.097,56 2

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Betriebswirtin oder Betriebswirt (w/m/d) Administratives Management von Drittmittelprojekten mehr Info
Anbieter: DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Ort: Stuttgart