Gehaltsvergleich

Betriebswirt/in (BA) - Immobilienmanagement in Karlsruhe (Baden)

Betriebswirte und Betriebswirtinnen im Immobilienmanagement sind vielseitig tätig. Ihre Arbeitgeber sind Immobilienmakler oder auch Wohnungsbauunternehmen. Zu ihren Aufgaben gehört das Vermitteln und Verkaufen oder Vermieten von Wohnungen oder Grundstücken, sie arbeiten aber auch im Marketingbereich. Sie verwalten ebenfalls die Immobilien und Grundstücke und errechnen mögliche Renditen. Außerdem gehören zu ihren Aufgaben das Ermitteln von Grundstückspreisen und das Erstellen des Verkaufspreises für den Kunden. Für gewerbliche Nutzung von Grundstücken muss der Immobilienbetriebswirt sich mit der städtischen Bauverordnung auseinandersetzten und untersucht das Umfeld des Grundstücks auf Verkehrsanbindungen oder konkurrierende Betriebe. Betriebswirte im Immobilienmanagement organisieren weiterhin die Bebauung von Grundstücken. Neben dem Verkauf von Grundstücken, erstellen Betriebswirte und Betriebswirtinnen im Immobilienmanagement Standortanalysen und präsentieren diese dem Kunden. Ihr Arbeitsalltag findet hauptsächlich im Maklerbüro statt, aber es finden auch Gespräche mit dem Kunden direkt vor Ort statt. Ein Betriebswirt im Immobilienmanagement muss stets kontaktfreudig, teamfähig und flexibel sein. Von Vorteil für den Betriebswirt oder die Betriebswirtin im Immobilienmanagement sind gute Englischkenntnisse.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebswirt/in (BA) - Immobilienmanagement in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.01.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebswirt/in (BA) - Immobilienmanagement in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.478,26 3.478,26 3.478,26
Netto 2.015,57 2.015,57 2.015,57
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 2.000,00 4.061,54 3.086,23 15
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 2.500,00 3.500,00 2.841,67 14
Heilbronn (Neckar) 62,7 3.250,00 5.555,56 4.538,19 4
Neckarsulm 64,7 3.791,67 4.444,44 4.118,06 2
Baden-Baden 30,1 3.333,33 3.333,33 3.333,33 1
Kirchheim unter Teck 87,4 3.766,75 3.766,75 3.766,75 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Softwareentwickler (m/w/d) C++ mehr Info
Anbieter: consistec Engineering & Consulting GmbH
Ort: Saarbrücken
Arbeitgeberkoordinator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Ingeus GmbH
Ort: Köln
Medizinische/r Fachangestellte/r / Krankenschwester (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Dr. med. Wehmeier Facharzt für Orthopädie Diplomosteopath (D.O.DAAO) und Osteologe (DVO)
Ort: Lage
Fachkraft für die Organisationsentwicklung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Kreis Offenbach
Ort: Dietzenbach
Sachbearbeiter Schadenmanagement Kfz / Claims Administrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: LeasePlan Deutschland GmbH
Ort: Düsseldorf