Gehaltsvergleich

Betriebswirt/in (BA) - Informatik in Karlsruhe (Baden)

Der Betriebswirt bzw. die Betriebswirtin (BA) für Informatik arbeitet im Bereich der IT-Systeme und unterstützt dort die Planung, Umsetzung, Weiterentwicklung und Implementierung von IT-Systemen. Er oder sie entwickelt Programme und Anwendungssoftware für betriebswirtschaftliche Bereiche und passt sie gegebenenfalls betrieblichen Veränderungen an. Der Betriebswirt bzw. die Betriebswirtin für Informatik kann in allen Wirtschaftszweigen und EDV-Bereichen tätig werden, sowohl in der kommerziellen Datenverarbeitung, bei Netzwerken oder Client-Servern, als auch im organisatorischen Bereich. Ebenso kann er oder sie in allen betriebswirtschaftlichen Bereichen eingesetzt werden, in denen Kommunikations- und Informationssysteme zur Abwicklung der Geschäftsprozesse eingesetzt werden, wie etwa im Bereich Vertrieb und Marketing, in der Produktions- und Materialwirtschaft oder im Rechnungs- und Finanzwesen. Während der in der Regel 3 Jahre dauernden Ausbildungszeit wechseln sich Theorie- und Praxisphasen ab. Die theoretische Studienphase wird an der Berufsakademie absolviert, der praktische Teil findet in einem Betrieb statt. Der interdisziplinäre Studiengang zum Betriebswirt (BA) - Informatik bzw. zur Betriebswirtin (BA) - Informatik setzt sich aus Elementen der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik zusammen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebswirt/in (BA) - Informatik in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebswirt/in (BA) - Informatik in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 994,29 4.800,00 2.290,43
Netto 789,20 3.048,97 1.564,90
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 64,1 4.387,50 5.000,00 4.662,69 15
Ludwigshafen am Rhein 53,2 2.700,00 4.800,00 3.773,93 10
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 2.500,00 6.956,52 5.326,09 3
Gärtringen 54,6 6.355,00 6.355,00 6.355,00 3
Haigerloch 77,3 18.096,66 18.096,66 18.096,66 2
Viernheim 61,4 3.000,00 3.000,00 3.000,00 1
Tübingen 71,6 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Böblingen 58,4 5.958,33 5.958,33 5.958,33 1
Uhingen 94 2.800,00 2.800,00 2.800,00 1
Pforzheim 26,7 4.574,07 4.574,07 4.574,07 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Gruppenleiter Automatisierungstechnik Service (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OPTIMA pharma GmbH
Ort: Schwäbisch Hall
Leiter (m/w/d) IT-Entwicklungsstandort mehr Info
Anbieter: nexnet GmbH
Ort: Flensburg
Fachbereichsleitung Personal und Organisation mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Hannover
Ort: Hannover
IT-Spezialist (m/w/d) Bilanzkreismanagement mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Mechaniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über conceptas GmbH
Ort: Moosburg