Gehaltsvergleich

Betriebswirt/in (BA) - Informationsmanagement in Karlsruhe (Baden)

Betriebswirte bzw. Betriebswirtinnen (BA) für Informationsmanagement sind in Unternehmen und in öffentlichen Verwaltungen für das Lösen kaufmännischer und betriebswirtschaftlicher Probleme verantwortlich und helfen, diese zu beseitigen. Sie erstellen zum Beispiel Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Finanzpläne und Statistiken, um Investitionen und Finanzierungen zu planen. Dazu erstellen sie Bilanzen sowie Gewinnberechnungen und Verlustberechnungen. Ein weiteres Aufgabengebiet liegt im Marketing. Dort sind sie für die Betreuung von Großkunden zuständig, sie korrigieren die Verkaufsorganisation und planen gemeinsam mit dem Kunden den marktgerechten Absatz. Sie helfen Unternehmen bei der Lösung logistischer Probleme und bei der Steuerung von Warenströmen. Hierzu entwickeln sie computergestützte Anwendungen. Auch können diese Berufsangehörigen sich als Steuerberater, Unternehmensberater oder als Wirtschaftsführer mit einer eigenen Praxis selbstständig machen. Dies setzt allerdings das zusätzliche Ablegen von Prüfungen bei den entsprechenden Kammern voraus. Um einen Zugang zu dieser Tätigkeit zu bekommen, muss ein Betriebswirtschaftstudium an der Berufsakademie erfolgreich abgeschlossen sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebswirt/in (BA) - Informationsmanagement in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 20.10.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebswirt/in (BA) - Informationsmanagement in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.611,11 3.611,11 3.611,11
Netto 2.209,24 2.209,24 2.209,24
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Abstatt 66,6 3.166,67 3.166,67 3.166,67 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Kodierfachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Klinikum Landkreis Tuttlingen
Ort: Tuttlingen
Onlineshop Manager (m/w/d) Schwerpunkt Partnergewinnung mehr Info
Anbieter: Fressnapf Holding SE
Ort: Krefeld
Medizinische/r Fachangestellte/r (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Klinikum Landkreis Tuttlingen
Ort: Spaichingen
Expert App Development (Android) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Fressnapf Holding SE
Ort: Düsseldorf
(Senior) Frontend Engineer (m/f/d) - Typescript / Javascript (ReactJS) mehr Info
Anbieter: E&V Technology
Ort: Hamburg