Gehaltsvergleich

Betriebswirt/in - Kraftfahrzeuge in Stuttgart

Betriebswirte und Betriebswirtinnen der Fachrichtung Kraftfahrzeuge übernehmen betriebswirtschaftlich-kaufmännische Aufgaben in der Automobilindustrie und besetzen dort Positionen des mittleren bis oberen Managements. Zu ihren Aufgaben gehören Verwaltungsarbeiten, Controllingaufgaben wie etwa das Erstellen von Soll-Ist-Vergleichen, das Prüfen von Buchhaltungsunterlagen und die Bilanzierung und Gewinn- und Verlustrechnung. Des Weiteren sind sie verantwortlich dafür, Verkaufsaktionen zu planen oder Marketingstrategien zu erarbeiten. Das Hauptbeschäftigungsfeld ist naturgemäß die Automobilindustrie - entweder im Bereich der Kraftfahrzeugproduktion (inklusive Wartung, Instandhaltung und Reparatur) oder in der Zulieferindustrie, wo einzelne Bauteile gefertigt werden. Aber auch im Groß- und Einzelhandel finden Betriebswirte bzw. Betriebswirtinnen der Fachrichtung Kraftfahrzeuge Arbeitsplätze. Sie sind z.B. im Handel mit Kraftfahrzeugen oder Fahrzeugteilen tätig. Die Weiterbildung zum Betriebswirt bzw. zur Betriebswirtin der Fachrichtung Kraftfahrzeuge wird von Handwerkskammern in einem sieben- bis elfmonatigem Vollzeitunterricht angeboten. Neben allgemeinen betriebswirtschaftlichen Kenntnissen werden auch Inhalte aus den Bereichen Steuern und Recht sowie Personalmanagement und Automobiltechnik vermittelt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebswirt/in - Kraftfahrzeuge in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.11.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebswirt/in - Kraftfahrzeuge in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.916,67 3.688,66 3.401,78
Netto 1.800,53 2.154,17 2.025,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Renningen 18,3 4.595,50 5.091,67 4.770,77 5
Neckarsulm 47,5 4.044,44 4.044,44 4.044,44 5
Nagold 41,9 3.000,00 3.290,00 3.145,00 2
Reutlingen 31,6 6.043,86 6.043,86 6.043,86 2
Baden-Baden 68,5 2.900,00 2.900,00 2.900,00 1
Lichtenau (Baden) 85,7 3.513,51 3.513,51 3.513,51 1
Mannheim, Universitätsstadt 95,9 3.166,67 3.166,67 3.166,67 1
Weil der Stadt 23,3 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Forst (Baden) 62 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Heilbronn (Neckar) 41,7 4.170,83 4.170,83 4.170,83 1

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Betriebswirt als kaufmännische Assistenz Gremienbetreuung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Stuttgart Netze GmbH
Ort: Stuttgart
Betriebswirt / Baukaufmann (m/w/d) im Produktmanagement Bausoftware mehr Info
Anbieter: RIB Information Technologies AG
Ort: Stuttgart