Gehaltsvergleich

Betriebswirt/in - Sparkasse in Hamburg

Betriebswirte und Betriebswirtinnen in der Sparkasse kontrollieren, planen und steuern die Aktivitäten einer Sparkasse. Sie entwerfen Konzepte, die von ihnen auch umgesetzt oder begleitet werden. Betriebswirte in der Sparkasse arbeiten als Controller, Personalplaner oder in der Kundenbetreuung. Ein wichtiger Aspekt der Tätigkeit sind Leitungsaufgaben, die in verschiedenen Bereichen ausgeführt werden können. Je nach Interesse kann dies im Personalbereich, in internen Geschäftsbereichen wie dem Marketing oder im direkten Kontakt mit privaten und geschäftlichen Partnern der Fall sein. Der Arbeitsort ist in erster Linie das Büro, aber auch Besuche bei wichtigen Kunden oder in der Börse können gelegentlich anfallen. Eine Spezialisierung auf einen der genannten oder weitere Bereiche wie Bausparkassen, Fondsmanager oder Leasing-Berater ist denkbar. Die Ausbildung zum Betriebswirt in der Sparkasse erfolgt in der Regel über ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft an einer Universität oder Fachhochschule mit dem Schwerpunkt Banken und Finanzen. Bewerber müssen neben analytisch-strategischem Denken und absoluter Zuverlässigkeit auch Führungskompetenzen und Kommunikationsfähigkeit mitbringen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebswirt/in - Sparkasse in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 10.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebswirt/in - Sparkasse in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.300,00 6.666,67 4.684,57
Netto 1.957,31 4.670,17 3.049,31
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Lübeck 58,1 1.516,67 4.388,19 2.478,11 11
Braak bei Hamburg 18,1 4.800,00 4.800,00 4.800,00 3
Blomesche Wildnis 47,5 4.804,33 5.255,83 5.105,33 3
Uelzen, Lüneburger Heide 75,1 3.123,17 3.123,17 3.123,17 2
Bomlitz 76 4.583,33 5.000,00 4.791,67 2
Lüneburg 42,7 2.755,56 2.755,56 2.755,56 2
Rendsburg 86,3 740,00 2.800,00 1.770,00 2
Stade, Niederelbe 34,6 3.510,00 3.510,00 3.510,00 1
Cuxhaven 93,3 3.732,28 3.732,28 3.732,28 1
Rotenburg an der Wümme 62,6 3.419,43 3.419,43 3.419,43 1

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Betriebstischler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Peter Jensen GmbH
Ort: Hamburg