Gehaltsvergleich

Betriebswirt/in (staatl. gepr.) - hausw. Dienstleistung in Berlin

Der Betriebswirt und die Betriebswirtin (staatlich geprüft) für hauswirtschaftliche Dienstleistungen führen berufsmäßig einen Großhaushalt oder Teile davon. Die Tätigkeiten sind vielfältig, da sowohl kaufmännische als auch personalplanerische, verwaltende, kontrollierende und organisatorische Aspekte zu beachten sind. Die Aufsicht und ggf. Ausbildung des Personals (Küche, Garten, Bedienstete im Haus etc.) gehört ebenso zum Alltag wie die Aufsicht über Maschinen und Geräte. Zudem obliegt dem Betriebswirt für den hauswirtschaftlichen Bereich die Planung der Einkäufe. Das kann, je nach Größe des Hauses, auch theoretischer Natur sein, indem Ausschreibungen getätigt und Lieferanten beauftragt werden. Der Zugang zu diesem Berufsfeld erfolgt normalerweise über Ausbildungsberufe wie Hauswirtschafter/in, Meister/in in der ländlichen oder städtischen Hauswirtschaft oder andere verwandte Berufsfelder. Um die Aufgaben eines Betriebswirtes (staatl. gepr.) für hauswirtschaftliche Dienstleistungen ausüben zu können, ist aufgrund der großen Verantwortung Berufserfahrung unerlässlich. Als Soft Skills werden gute Umgangsformen, Zuverlässigkeit und Sorgfalt vorausgesetzt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebswirt/in (staatl. gepr.) - hausw. Dienstleistung in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 9 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebswirt/in (staatl. gepr.) - hausw. Dienstleistung in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 758,33 3.500,00 1.642,01
Netto 601,19 2.064,74 1.126,08
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Betriebskostenabrechner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GCP - Grand City Property
Ort: Berlin