Gehaltsvergleich

Betriebswirt/in (staatl. gepr.) - Krankenhaus in Kiel

Betriebswirte und Betriebswirtinnen (staatl. gepr.) - Krankenhaus sind verantwortlich für die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben in Betrieben des Gesundheitswesens. Sie achten auf die effektive und effiziente Leistungserstellung bzw. Produktion, betreiben Qualitätsmanagement und Kostenoptimierung. Potenzielle Arbeitgeber sind in erster Linie Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen und Privatkliniken. Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich aber auch bei Unternehmen der Herstellung von Heil- und Hilfsmitteln, in der Pharmaindustrie oder bei Krankenkassen. Auch in Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung, etwa in Gesundheitsämtern, sind Betriebswirte und Betriebswirtinnen - Krankenhaus tätig. Die Weiterbildung zum bzw. zur Betriebswirt/Betriebswirtin [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebswirt/in (staatl. gepr.) - Krankenhaus in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebswirt/in (staatl. gepr.) - Krankenhaus in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 5.627,71 5.777,78 5.702,74
Netto 3.403,95 3.549,41 3.476,68
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
[...](staatl. gepr.) - Krankenhaus dauert je nach Ausbildungsmodus und Bildungsträger zwischen einem und vier Jahren. Angeboten wird sie von privaten Bildungsträgern, Verwaltungs- und Weiterbildungsakademien oder an Berufskollegs. Während der Ausbildung lernen die angehenden Betriebswirte und Betriebswirtinnen Inhalten aus den Bereichen Management im Gesundheitswesen, Gesundheitsförderung und Prävention sowie Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Personal und Organisation. In diesem Beruf sollte man eine Neigung zu prüfender Tätigkeit und analytischem Handeln besitzen. Man arbeitet an der Schnittstelle zu verschiedenen anderen Funktionsbereichen und sollte somit über Verhandlungsgeschick, beratendes und organisatorisches Talent verfügen. [nach oben]

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Berechtigungsmanager/in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Verkäufer Baustoffe (gn) mehr Info
Anbieter: HORNBACH Baumarkt AG
Ort: Kiel
IT-Spezialistin mit Softwareentwicklung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Problemkredite / Vollstreckung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Mitarbeiter (m/w/d) Anwendungsbetreuung / Verfahrensbetreuung des elektronischen Rechtsverkehrs (ERV) mehr Info
Anbieter: Ministerium für Justiz, Europa und Verbraucherschutz
Ort: Kiel