Gehaltsvergleich

Betriebswirt/in (VWA) in Braunschweig

Der Betriebswirt bzw. die Betriebswirtin (VWA) erhalten ihre Ausbildung an einer Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, wobei kein Bachelor- oder Mastertitel erlangt werden kann. Hauptaufgaben des Betriebswirts bzw. der Betriebswirtin (VWA) umfassen die Planung, Organisation und Kontrolle aller wirtschaftlichen und verwaltungstechnischen Abläufe im Unternehmen. Die Ausbildung ist zunächst breit gefächert, wobei später Spezialisierungen möglich sind. Die Ausbildung kann wahlweise als Abendstudium oder auch als Abiturientenstudium absolviert werden. Gesamtstudiendauer ist 7 Semester im Abendstudium bzw. 3 Jahre als Abiturientenstudium. Ähnlich als beim Studium an einer Berufsakademie absolvieren Abiturienten hier parallel zum theoretischen Teil eine praktische Ausbildung in einem Unternehmen. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung können Betriebswirte (VWA) bei Interesse zwischen verschiedenen Aufbaustudiengängen in Vertiefungsrichtungen wie zum Beispiel Controlling oder Marketing wählen. Außerdem besteht für erfolgreiche Absolventen der Ausbildung zum Betriebswirt bzw. zur Betriebswirtin (VWA) die Möglichkeit, sich das Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie an einer Fachhochschule teilweise anrechnen zu lassen und dort ein Bachelor- oder später sogar ein Masterstudium weiter zu verfolgen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Betriebswirt/in (VWA) in Braunschweig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Braunschweig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.09.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 7 Gehaltsdaten für den Beruf Betriebswirt/in (VWA) in Braunschweig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.347,45 4.333,33 3.188,64
Netto 1.635,59 2.911,07 2.086,04
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 56,7 2.711,00 4.896,16 4.050,34 21
Wolfsburg 25,9 2.750,00 3.926,00 3.332,44 5
Wolfenbüttel, Niedersachsen 11,2 2.700,00 2.835,45 2.794,18 5
Hameln 82,9 2.000,00 2.500,00 2.166,67 3
Sülzetal 74,8 5.000,00 6.000,00 5.500,00 3
Delligsen 61,3 3.575,00 3.575,00 3.575,00 2
Northeim 72,9 2.500,00 3.000,00 2.750,00 2
Lüder 61,9 1.800,00 2.200,00 2.000,00 2
Göttingen, Niedersachsen 91,5 2.087,27 2.377,56 2.232,41 2
Springe, Deister 67,3 3.232,00 3.232,00 3.232,00 1

Infos über Braunschweig

Die Stadt Braunschweig in Niedersachsen ist vor allem von der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie geprägt. Einige Unternehmen auf dem Hochtechnologiesektor betreiben hier wichtige Werke. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine übergeordnete Rolle. Nennenswert ist auch, dass in Braunschweig und im Umland die Zuckerindustrie des Landes beheimatet ist und in der Stadt auch zahlreiche bekannte Musikinstrumentenbauer ansässig sind. Braunschweig ist außerdem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen. Die Verkehrsknotenpunkte der Stadt, die über ein reichhaltiges Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten verfügt, werden durch die Straßenbahn- und Buslinien der Stadt miteinander vernetzt. An das Fernstraßennetz ist Braunschweig durch die Stadtautobahn und den Bahnhof angeschlossen

Stellenangebote in Braunschweig

Aushilfe für Telefonmarketingaufgaben (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
Leiter der Geschäftsstelle Braunschweig (m/w/d) Baulandentwicklung und Flächenmanagement mehr Info
Anbieter: TOPOS Personalberatung Hamburg
Ort: Braunschweig
Haustechniker / Elektriker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MDM Münzhandelsgesellschaft
Ort: Braunschweig
Full-Stack Webentwickler (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Westermann Gruppe
Ort: Braunschweig
Teamleiter Marketing Communications (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GOM GmbH · a ZEISS company
Ort: Braunschweig