Gehaltsvergleich

Bezirksleiter/in (Bausparkasse) in Frankfurt am Main

Die Betreuung der Kunden ist das hauptsächliche Aufgabengebiet von Bezirksleitern und Bezirksleiterinnen der Bausparkasse. Sie arbeiten überwiegend in der Finanzdienstleistung und Immobilienbranche. Sie sind vor allem für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Weitere Aufgaben sind das Anbieten von Einzelangeboten, der Vertrieb von Bausparverträgen, die Organisation von Adressen, das Beschaffen von Werbemitteleinsätzen und die Beratung. Ein gepflegtes Erscheinungsbild, ein freundliches Auftreten, Verkaufstalent und Kommunikationsfähigkeiten sind erforderlich. Um Mobilität und Flexibilität zu ermöglichen ist meist ein Führerschein Voraussetzung für diesen Beruf. Als Bezirksleiter und Bezirksleiterin der Bausparkasse sollten Sie über Grundkenntnisse im Grundbuchrecht und z.B. MS-Office besitzen. Umgangssprachliche Bezeichnungen sind: Gebietsleiter bzw. Gebietsleiterin, Kundenberater bzw. Kundenberaterin, Verkaufsberater bzw. Verkaufsberaterin, Finanzberater bzw. Finanzberaterin und Bezirksbeauftragter bzw. Bezirksbeauftragte. Für den Beruf des Bezirksleiters bzw. der Bezirksleiterin der Bausparkasse benötigt man eine abgeschlossene Ausbildung im Finanzbereich, wie z.B. Bankkaufmann bzw. Bankkauffrau. Berufserfahrungen in diesem Bereich können von Vorteil sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bezirksleiter/in (Bausparkasse) in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.01.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Bezirksleiter/in (Bausparkasse) in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.383,33 2.383,33 2.383,33
Netto 1.109,19 1.109,19 1.109,19
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Weiterstadt 24,1 3.000,00 3.500,00 3.166,67 3
Würzburg 96,9 6.500,00 7.041,67 6.770,83 2
Groß-Umstadt 33 1.820,00 1.820,00 1.820,00 1
Oftersheim 84 4.333,33 4.333,33 4.333,33 1
Neustadt an der Weinstraße 93,3 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1
Babenhausen, Hessen 25,8 4.000,00 4.000,00 4.000,00 1
Halbs 72,7 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1
Koblenz am Rhein 81,4 1.950,00 1.950,00 1.950,00 1
Aschaffenburg 36,9 3.108,70 3.108,70 3.108,70 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Storage Engineer Backup (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Senior Administrator ServiceNow (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Consultant Cloud Services (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Mitarbeiter Telefonzentrale für die Terminvergabe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kardiocentrum Frankfurt an der Klinik Rotes Kreuz
Ort: Frankfurt am Main
Software Tester*in für Webprojekte mehr Info
Anbieter: NetCare Business Solutions GmbH
Ort: Frankfurt am Main