Gehaltsvergleich

Bibliothekshelfer/in in Frankfurt am Main

Bibliothekshelfer bzw. Bibliothekshelferinnen erledigen meist einfache Tätigkeiten und sind in Stadtbibliotheken, Hochschulbibliotheken, Staatsarchiven oder Bibliotheken von Unternehmen beschäftigt. Sie übernehmen die Ausleihe und Rücknahme von Literatur, achten auf die Einhaltung von Leihfristen und darauf, ob die gewünschten Bücher entleihbar sind oder zum Präsenzbestand zählen und ob zurückgegebene Bücher Beschädigungen aufweisen. Die zurückgenommene Literatur sortieren sie der Signatur entsprechend ins Sortiment ein. Neubeschaffungen katalogisieren sie, versehen sie mit dem Bibliotheksstempel oder bringen die Signatur an. Ferner sind sie verantwortlich für die Bearbeitung der Post und erstellen bibliographische Angaben zu der Bibliotheksliteratur. Den Beruf des Bibliothekshelfers bzw. der Bibliothekshelferin kann man nicht in Form einer Ausbildung erlernen. Meist erfolgt die Einweisung ins Arbeitsgebiet direkt vor Ort. Für Bibliothekshelfer bzw. Bibliothekshelferinnen ergeben sich verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten. Nach mehrjähriger Berufserfahrung können sie z.B. eine Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- u. Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek beginnen. Dabei ist durch bereits erworbene Vorkenntnisse eine Ausbildungszeitverkürzung möglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bibliothekshelfer/in in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Bibliothekshelfer/in in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.656,78 2.656,78 2.656,78
Netto 1.775,14 1.775,14 1.775,14
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Gießen, Lahn 52 1.855,40 3.710,80 3.244,25 4
Würzburg 96,9 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Lollar 59,4 2.123,33 2.123,33 2.123,33 1
Mainz am Rhein 32,2 2.774,36 2.774,36 2.774,36 1
Neu-Isenburg 7,5 3.200,00 3.200,00 3.200,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Instandhaltungsmonteur (w/m/d) Wärmenetz mehr Info
Anbieter: Mainova AG
Ort: Frankfurt am Main
Administrator Middleware (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Lehrerin / Lehrer (m/w/d) in den Bildungseinrichtungen für die Fachweiterbildung Pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege (DKG) mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Päd. Fachkraft (Erz, SozArb, Päd) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Verein für angewandte Sozialpädagogik c/o Freie Schule Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Projektmanagerin / Projektmanager in klinischen Studien mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main