Gehaltsvergleich

Binnenschiffer/in in Duisburg

Binnenschiffer/innen steuern Schiffe auf Binnengewässern, beschäftigen sich mit der Instandhaltung von Schiff und Maschine und transportieren Fahrgäste und Güterladungen. Ihr Arbeitsplatz ist in Betrieben der Güterbeförderung und der Personenbeförderung, in Binnenhäfen oder Hafenbehörden und bei den Wasser- und Schifffahrtsämtern. Sie können auch im Schiffsbau oder beim Hafenbau eingesetzt werden. Sie erledigen in ihrem Beruf vielfältige Aufgaben. Sie wirken beim Fahren eines Schiffes mit oder ohne Motorisierung mit, be- und entladen das Schiff und überwachen den reibungslosen Transport der Güter, sie führen Schiffsbücher und Frachtpapiere und pflegen und reparieren das Schiff und gegebenenfalls die dazugehörigen Einrichtungen. Weiterhin kennen sie sich [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Binnenschiffer/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.04.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Binnenschiffer/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 800,00 3.500,00 1.839,46
Netto 635,81 2.273,64 1.295,98
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Kalkar, Niederrhein 45,7 2.800,00 5.600,00 3.705,56 6
Düsseldorf 24,1 2.200,00 2.383,33 2.236,67 5
Köln 57,4 1.516,67 3.033,33 2.412,07 4
Bad Honnef 95,3 822,25 1.053,00 937,63 2
Hamminkeln 35,3 850,53 1.097,89 974,21 2
Frechen 57,7 2.407,41 2.407,41 2.407,41 1
[...]mit den wichtigsten Fahrwasserverhältnissen aus, sie kennen die Signale und Flaggen der Schifffahrt und können diese auch geben, sie haben Kenntnisse von rettungsdienstlichen Aufgaben (erste Hilfe, Rettungsschwimmer, Lösch- und Rettungsgeräteeinsatz) und beherrschen den Umgang mit nautischen Hilfsmitteln wie Sonar, Radar, Funk, Echolot. Binnenschiffer und Binnenschifferinnen sollten teamfähig sein, da Sie Zeit mit einer Mannschaft auf engem Raum verbringen und alle Mitglieder aufeinander angewiesen sind. Sie sollten zuverlässig und entschlussfreudig sein und ein technisches und handwerkliches Interesse mitbringen. Die Ausbildung erstreckt sich über 3 Jahre und wird in der Praxis an Bord durchgeführt, die Theorie wird in einer Schifferberufsschule vermittelt. [nach oben]

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Sales & Business Development Manager D-A-CH (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über experteer GmbH
Ort: Duisburg
Specialist (m/w/d) Procurement mehr Info
Anbieter: HAVI Logistics GmbH
Ort: Duisburg
Produktionsmitarbeiter (m/w/d) im Bereich Hochofen mehr Info
Anbieter: DK Recycling und Roheisen GmbH
Ort: Duisburg
Vertriebsdisponent / Personaldisponent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TEMPTON Verwaltungs GmbH
Ort: Duisburg
(Junior) IT Consultant SAP BPC & SAP SEM-BCS (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Duisburg