Gehaltsvergleich

Bohrerhelfer/in in Günzburg

In industriellen Unternehmen und Anlagen, wo metallische Werkstoffe bearbeitet werden, fallen häufig Bohrarbeiten an. Das betrifft zum Beispiel solche Betriebe, die Produkte mithilfe von spanenden Fertigungsverfahren herstellen. Bei den dabei nötigen Bohrtätigkeiten unterstützen Bohrerhelfer und Bohrerhelferinnen die ausgebildeten und verantwortlichen Facharbeiter und Facharbeiterinnen. Sie bedienen unter Anleitung der Fachkräfte verschiedene Spezialmaschinen, etwa zum Schneiden von Gewinden, Schleifen oder Drehen von Werkstücken oder Bohren von Löchern und Aussparungen in metallische Materialien. Neben den Tätigkeiten in der Fertigung und Materialbearbeitung engagieren sich Bohrerhelfer und Bohrerhelferinnen mitunter auch in Waren-, Werkzeug- und Werkstofflagern und helfen bei der Qualitätskontrolle der bearbeiteten Werkstücke und fertigen Produkte. Eine spezielle Ausbildung ist für die Ausübung dieser Tätigkeit nicht zwingend erforderlich. Die nötigen Kenntnisse bekommen Bohrerhelfer und Bohrerhelfen in der Regel im Verlauf der Einarbeitung an ihrem Arbeitsplatz vermittelt. Beschäftigt sind sie beispielsweise bei Unternehmen, die Automobile, Automobilzubehör, Lokomotiven, Eisenbahnwaggons, Flugzeuge, Motoren, Turbinen, Werkzeugmaschinen oder Kleinteile wie Schrauben, Muttern und Bolzen produzieren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bohrerhelfer/in in Günzburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Günzburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Bohrerhelfer/in in Günzburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.945,95 1.945,95 1.945,95
Netto 1.544,45 1.544,45 1.544,45
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Göppingen 52,2 1.733,33 1.841,67 1.787,50 2
Stuttgart 87,2 1.280,00 1.440,00 1.360,00 2
Kaufbeuren 68,2 1.300,00 1.300,00 1.300,00 1
Neu-Ulm 19,3 1.168,00 1.168,00 1.168,00 1
Waiblingen (Rems) 82,9 1.630,00 1.630,00 1.630,00 1
Bad Wurzach 67 2.214,81 2.214,81 2.214,81 1

Infos über Günzburg

Günzburg liegt im Bundesland Bayern und ist die große Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises. Günzburg wurde um 70 n. Chr. von den Römern als Kastell "Guntia" gegründet. Das Kastell diente vor allem zur Verteidigung der Donaugrenze. Besonders sehenswert ist die Frauenkirche, welche 1741 fertig gestellt wurde. In Günzburg sind vor allem Unternehmen der Lebensmittelbranche und der Spielzeugherstellung ansässig. Diese bieten zahlreiche Arbeitsplätze für die Menschen in der Region. In unmittelbarer Nähe von Günzburg befindet sich Legoland Deutschland, ein großer Freizeitpark. Günzburg hat einen IC-Bahnhof an der Strecke Stuttgart-Ulm-Augsburg-München. Die Stadt hat einen Autobahnanschluss an die A 8, welche Stuttgart und München verbindet. Jedes Jahr findet das Guntiafest am letzten Wochenende im Juni statt.

Stellenangebote in Günzburg

IT-Systemkauffrau / IT-Systemkaufmann als IT-Teamassistenz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bezirkskliniken Schwaben
Ort: Günzburg
Abteilungsleitung (w/m/d) IT & Digitalisierung mehr Info
Anbieter: Personalwerk Sourcing GmbH
Ort: Günzburg