Gehaltsvergleich

Botenfahrer/in in Vechta

Generell gelten für die Ausübung des Berufs als Botenfahrer/in keine besonderen Voraussetzungen. Eine Ausbildung als Berufskraftfahrer/in kann entsprechend von Vorteil sein, um die Stelle als Botenfahrer/in zu bekommen. Selbstverständlich ist natürlich eine entsprechend gültige Fahrerlaubnis für die eingesetzten Fahrzeuge erforderlich. Der/die Botenfahrer/in arbeitet meistens bei privaten Postzustellern oder bei Paket- und Kurierdiensten. Weitere Einsatzmöglichkeiten für Botenfahrer/innen finden sich auch bei Speditionen oder in Lieferdiensten von Restaurants oder Pizzerien. Der/die Botenfahrer/in stellt die jeweilige Botentour selbst zusammen und nimmt die zuzustellenden Waren, Lieferungen oder Briefe entgegen. Der/die Botenfahrer/in überprüft vor der Verladung die Sendungen auf ihre Vollständigkeit, um unnötige Wege zu vermeiden. Die Ablieferreihenfolge berücksichtigen die Botenfahrer/innen bereits [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Botenfahrer/in in Vechta und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Vechta im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.11.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Botenfahrer/in in Vechta gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.300,00 1.625,00 1.462,50
Netto 701,06 1.132,57 916,81
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bremen 55 577,80 3.500,00 1.710,55 25
Münster, Westfalen 94,5 1.400,00 2.608,70 1.754,59 11
Laer, Kreis Steinfurt 96,2 700,58 1.122,71 951,59 11
Uplengen 72,5 700,00 1.000,00 856,89 9
Loxstedt 87 1.360,00 2.708,33 1.920,28 9
Nordenham 88,2 628,57 800,00 690,51 5
Bremerhaven 94,9 1.125,54 1.733,33 1.427,56 3
Oldenburg in Oldenburg 50,4 1.940,25 3.511,08 2.725,67 2
Gütersloh 91,2 880,00 1.560,00 1.220,00 2
Bielefeld 78 1.097,78 1.200,00 1.148,89 2
[...]bei der Planung der Tour, um auch die Verladung entsprechend planen zu können, damit die Lieferungen schnell und umgehend erfolgen können. Die jeweiligen Waren und Sendungen bringen sie direkt zum Kunden ins Haus oder bei Geschäftskunden in die Lagerräume. Der/die Botenfahrer/in ist verantwortlich, sich die Auslieferung entsprechend quittieren zu lassen, um den entsprechenden Abliefernachweis vorweisen zu können. Bei Nachnahmesendungen nehmen sie auch die entsprechenden Zahlungen der Empfänger entgegen. Sendungen die nicht zugestellt werden konnten oder abgeholte Sendungen werden am Ende der Tour im Zustellungslager entsprechend entladen und an die weiteren zuständigen Stellen weitergeleitet. Die von den Empfängern gegengezeichneten Lieferscheine oder Belege über erhaltene Zahlungen und die eingenommenen Beträge gibt der/die Botenfahrer/in ebenfalls an die zuständige Abteilung weiter. [nach oben]

Infos über Vechta

Die so genannte Reitstadt im westlichen Bereich Niedersachsens befindet sich inmitten des Städtedreiecks Osnabrück, Oldenburg und Bremen. Im Osten von Vechta liegt das bekannte "Große Moor", das gewissermaßen ein Indiz für die Namensgebung der Stadt "Vechta" ist. Denn die Bedeutung des Begriffes Vechta ist "feuchtes Land" und vermittelt demnach einen ungefähren Eindruck der ländlichen Gegebenheiten zu früheren Zeiten. Und sogar noch heute bestehen hinsichtlich der allgemeinen Wirtschaftssituation vor Ort gute Chancen, Berufe unterschiedlichster Art vor allem in handwerklichen, aber auch in kaufmännischen Berufszweigen auszuüben. Gute Bus- und Bahnanbindungen innerorts, aber auch außerhalb der Stadt machen die Situation auch für Pendler recht angenehm.

Stellenangebote in Vechta

Technischer Mitarbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Stadt Vechta
Ort: Vechta
Leiter Instandhaltung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Storopack Deutschland GmbH + Co. KG
Ort: Vechta
Technischer Projektkoordinator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Storopack Deutschland GmbH + Co. KG
Ort: Vechta