Gehaltsvergleich

Brauereimaschinenbediener/in in Bremen

Brauereimaschinenbediener und Brauereimaschinenbedienerinnen sind für die Bedienung und Überwachung des automatisch gesteuerten Brauvorgangs verantwortlich. Bei Bedarf werden Unregelmäßigkeiten und Störungen von ihnen beseitigt. Die Arbeit führen sie hauptsächlich in Brauereien und Mälzereien aus. Jedoch können sie auch in Brauereikellerwirtschaften, Abfüllereien oder bei Hefeextraktherstellern beschäftigt sein. Abfüllanlagen, Umpumpeinrichtungen und Maschinen zum Waschen werden von Brauereimaschinenbedienern betrieben. Weitere Aufgaben sind das Etikettieren und Einpacken von Flaschen und Dosen. Die Kontrolle und Dokumentation der Qualität des Bieres fällt ebenso in ihren Tätigkeitsbereich. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Brauereimaschinenbediener/in in Bremen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bremen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.05.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 10 Gehaltsdaten für den Beruf Brauereimaschinenbediener/in in Bremen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.003,24 2.700,00 2.345,45
Netto 1.329,01 1.795,00 1.534,58
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Langenhagen, Han 98,2 1.550,00 8.500,00 3.018,40 6
Schneverdingen 68,1 1.443,90 1.443,90 1.443,90 2
Nordenham 47,8 3.954,17 3.954,17 3.954,17 1
Hamburg 94,7 1.600,00 1.600,00 1.600,00 1
Damme, Dümmer 76,7 2.352,04 2.352,04 2.352,04 1
Garbsen 94,8 1.596,00 1.596,00 1.596,00 1
Oldenburg in Oldenburg 39,3 1.938,60 1.938,60 1.938,60 1
[...]Das Bier wird daher während des Produktionsvorgangs in den Kriterien Farbe, Geschmack, Geruch und Kohlensäuregehalt beurteilt und überwacht. Zudem reinigen, desinfizieren, warten und pflegen sie die Maschinen und Anlagen. Anfallende Kleinreparaturen werden auch von Brauereimaschinenbedienern erledigt. Um sich Zugang zu diesem Beruf zu verschaffen, wird eine abgeschlossene Ausbildung in der Lebensmittelindustrie, z.B. als Fachkraft für Lebensmitteltechnik erwartet. Eine Ausbildung als Maschinen- und Anlagenführer/in mit entsprechender Schwerpunktsetzung kommt ebenfalls in Frage. Außerdem ist eine Bescheinigung gemäß Infektionsschutzgesetz notwendig, um diese Tätigkeit ausüben zu können. [nach oben]

Infos über Bremen

Die Stadt Bremen bildet gemeinsam mit Bremerhaven das Bundesland Bremen. Die Weser, die durch die Stadt fließt, bildet die Verbindung in die Nordsee. Durch die Anbindung zum Seehafen Bremerhaven befinden sich zahlreiche Handels- und Logistikunternehmen in Bremen. Selbstverständlich finden sich hier auch Unternehmen des Schiffbaus, aber auch der Fahrzeugindustrie, der Lebensmittel-, Elektronik- und Stahlindustrie. In der Universitätsstadt finden sich auch zahlreiche Hochtechnologieunternehmen und Forschungsinstitute. Auch Luft- und Raumfahrtunternehmen sind in der Stadt ansässig. Güter und Personen werden über den Hafen, den Bahnhof oder aber auch über den Flughafen der Stadt transportiert. Ein dichtes Nahverkehrsnetz und die Autobahn sorgen für die Mobilität.

Stellenangebote in Bremen

Programmierer für Lack- und Sealingroboter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Dürr Systems AG
Ort: Bremen
Kaufmännischer Projektmanager (m/w/d) im Marineschiffbau mehr Info
Anbieter: NVL B.V. & Co. KG
Ort: Bremen
Recruitment Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gi Group Deutschland GmbH
Ort: Bremen
Niederlassungstechniker (m/w/d) - Bauprojekte mehr Info
Anbieter: LEG-Immobilien-Gruppe
Ort: Bremen
Kaufmännischer Betriebsführer erneuerbare Energien (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Q-Energy Deutschland GmbH
Ort: Bremen