Gehaltsvergleich

Bügler/in - Bekleidungsindustrie in Frankfurt am Main

Für den Bügler und die Büglerin ist eine Ausbildung in der industriellen Bekleidungsherstellung vorteilhaft. In diesem Beruf arbeitet man meist in Betrieben der industriellen Bekleidungsindustrie. Nach Vorgabe von Schneiderinnen und Schneidern der Mode- und Bekleidungsbranche ist Wäsche zu glätten und zu formen. Die Arbeit wird den Büglerinnen und Büglern nach Fertigstellung der Kleidungsstücke oder den Fertigungsgängen vorgeführt. Dabei kommen verschiedene Bügelpressen wie Langpressen und Ärmelgebläse ebenso zum Einsatz wie Bügeleisen. Gearbeitet wird zusammen mit Modenähern und -näherinnen, aber auch mit Bekleidungsfertigern und -fertigerinnen sowie mit Bekleidungsnähern und -näherinnen. Da die Arbeit in einer großen Fabrikhalle mit hoher Luftfeuchtigkeit und -temperatur sowie durchgehend im Stehen stattfindet, brauchen Bügler und Büglerinnen ein hohes Maß an körperlicher Belastbarkeit. Schichtbetrieb und Akkordarbeit sind nicht selten. Daher sollte die Bereitschaft dazu ebenso vorhanden sein wie zu schnellem und sorgfältigem Arbeiten. Die Zugangsberufe sind die verschiedenen Schneider- und Nähberufe aus der Mode- und Bekleidungsbranche.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bügler/in - Bekleidungsindustrie in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.06.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Bügler/in - Bekleidungsindustrie in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.900,00 1.900,00 1.900,00
Netto 1.486,97 1.486,97 1.486,97
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Boxberg (Baden) 98,6 1.227,27 1.227,27 1.227,27 4
Würzburg 96,9 1.324,07 1.324,07 1.324,07 2
Oberursel (Taunus) 11,7 1.300,00 1.500,00 1.400,00 2
Leimen (Baden) 85,2 1.776,67 1.906,67 1.841,67 2
Bendorf, Rhein 86,9 762,67 762,67 762,67 1
Herborn, Hessen 68,2 710,67 710,67 710,67 1
Wiesbaden 31,2 410,00 410,00 410,00 1
Mainz am Rhein 32,2 1.260,61 1.260,61 1.260,61 1
Kelsterbach 12,1 1.300,00 1.300,00 1.300,00 1

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Data Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Matrix42 AG
Ort: Frankfurt am Main
Wirtschaftsinformatiker / Fachinformatiker (m/w/d) als Sachgebietsleiter IT-Sicherheit / Cybersecurity mehr Info
Anbieter: Mainova AG
Ort: Frankfurt am Main
Sachbearbeiter:in (w/m/d) Labor mehr Info
Anbieter: Stadt Frankfurt am Main
Ort: Frankfurt am Main
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin / -therapeut in Ausbildung / Weiterbildung (PiA / PiW) mehr Info
Anbieter: Universitätsklinikum Frankfurt
Ort: Frankfurt am Main
Software Tester*in für Webprojekte mehr Info
Anbieter: NetCare Business Solutions GmbH
Ort: Frankfurt am Main