Gehaltsvergleich

Bühnenbild-Assistent/in in Karlsruhe (Baden)

Der Arbeitsplatz von einem Bühnenbild-Assistent bzw. einer Bühnenbild-Assistentin befindet sich in Schauspielhäusern, in Opernhäusern und in Varietés oder bei Filmproduktionsgesellschaften und Fernsehsendern. Die Hauptaufgabe von einem Bühnenbild-Assistent bzw. einer Bühnenbild-Assistentin besteht darin, unter der Anleitung des Chefbühnenbildners Bühnenräume zu gestalten bzw. zu dekorieren. Darüber hinaus ist es auch die Aufgabe von den Angehörigen dieses Berufs, den Chefbühnenbildner oder aber den Beleuchtungsmeister bei der Ausleuchtung des Bühnenbildes zu unterstützen. Des Weiteren ist es auch die Aufgabe von einem Bühnenbild-Assistent, im Vorfeld das Aufmaß für ein Bühnenbild zu erstellen und eine Entwurfskizze zu entwerfen. Der Bühnenbild-Assistent ist darüber hinaus auch für die Überwachung der Herstellung des Bühnenbildes in den Werkstätten (in Schreinerei, in Schlosserei und im Malatelier) verantwortlich. Zugang zu dieser Tätigkeit findet man in der Regel über eine Aus- bzw. Weiterbildung, oder aber über ein Studium in der Film- oder Theaterbranche mit dem Schwerpunkt Bühnenbild. Flexibilität und Kreativität werden in diesem Beruf groß geschrieben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bühnenbild-Assistent/in in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 24.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Bühnenbild-Assistent/in in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.913,04 1.913,04 1.913,04
Netto 1.225,93 1.225,93 1.225,93
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Heidelberg (Neckar) 51,2 1.413,04 1.413,04 1.413,04 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

IT-Consultant (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bistum Augsburg
Ort: Augsburg
Entwicklungsleitung (m/w/d) Digitale Services Bund/Länder mehr Info
Anbieter: Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
Ort: Regensburg
Medizinische/r Fachangestellte/r (w/m/d) Institutsambulanz mehr Info
Anbieter: Klinik am Schlossgarten Dülmen GmbH
Ort: Dülmen
Erzieher/Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Betreuung an der Elly-Heuss-Knapp-Schule mehr Info
Anbieter: Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Hessen e.V.
Ort: Darmstadt
Päd. Fachkräfte / päd. Ergänzungskräfte / Hilfskräfte (m,w,d) als Schulbegleitung mehr Info
Anbieter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband München-Land e.V.
Ort: Putzbrunn