Gehaltsvergleich

Bürofachhelfer/in in Breckerfeld

Der Bürofachhelfer bzw. die Bürofachhelferin ist ein Ausbildungsberuf für behinderte Menschen nach § 66 Berufsbildungsgesetz. Der Einsatz kann in der Verwaltung, im kaufmännischen oder im handwerklichen Bereich erfolgen. Zu den häufigsten Einsatzgebieten gehört die Poststelle, in der der Bürofachhelfer bzw. die Bürofachhelferin eingehende Schriftstücke mit einem Eingangsstempel versieht, sie öffnet und an die entsprechende Stellen weiterleitet. Auch wird die ausgehende Post von dieser Kraft frankiert und verschickt. Zudem gehört das Vorbereitungen von Besprechungen, die Annahme und Weiterleitung von Telefonanrufen, das Kopieren und Sortieren von Schriftstücken, die Eingabe von Daten sowie das Betreuen von Archiven und das Führen von Akten zu ihren Aufgaben. In Einzelfällen führt der Bürofachhelfer auch Urlaubslisten und erledigt weitere Aufgaben aus dem Bereich eines Bürokaufmanns oder ähnlich gelagerter Berufsfelder. Die Einsatzmöglichkeiten hängen sowohl mit den Anforderungen des Arbeitsumfeldes als auch mit der Schwere der Behinderung zusammen. Als Soft Skills sind Kontaktfreudigkeit, Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit gefordert. Außerdem ist die Fähigkeit selbständig zu arbeiten unumgänglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bürofachhelfer/in in Breckerfeld und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Breckerfeld im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 28.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Bürofachhelfer/in in Breckerfeld gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.280,00 1.800,00 1.585,00
Netto 1.051,72 1.433,30 1.271,20
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 51,8 700,00 2.800,00 1.719,98 30
Düsseldorf 49,1 1.300,00 3.657,55 2.619,26 15
Rietberg 89,5 1.452,00 3.080,00 2.237,23 15
Krefeld 63 1.350,00 3.110,40 2.023,59 15
Wuppertal 19,7 600,00 1.905,20 1.402,62 15
Essen, Ruhr 37,4 1.000,00 6.000,00 2.364,39 14
Bochum 29,7 611,00 2.777,78 1.914,78 13
Hamm (Westfalen) 51,8 1.470,53 1.800,00 1.604,60 13
Duisburg 53,2 1.360,00 3.200,00 2.163,13 12
Neuwied 92,8 1.050,00 2.700,00 1.584,67 9

Infos über Breckerfeld

Breckerfeld liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Sie ist die kleinste Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises und ist von einer hügeligen, vorwiegend landwirtschaftlich genutzten Landschaft umgeben. Vermutlich wurde in der Region um Breckerfeld schon früh gesiedelt. Der Fund einer römischen Marsstatuette aus dem 2. Jahrhundert nach Christus deutet darauf hin. Im Jahr 1396 wurden Breckerfeld die Stadtrechte verliehen. Breckerfeld verfügt über einen historischen Ortskern. Weite Teile der mittelalterlichen Stadtmauer sind noch erhalten. Die Stadt ist auch Station auf dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Die Wirtschaft im Raum Breckerfeld war früher vor allem vom Erzbergbau, der Eisen- und Stahlerzeugung und der Metallverarbeitung gekennzeichnet. Heute sind im hiesigen Gewerbegebiet zahlreiche Unternehmen angesiedelt, die Arbeitsplätze bieten.

Stellenangebote in Breckerfeld

Erzieher (m/w/d) Kinderkrippe mehr Info
Anbieter: AWO München-Stadt
Ort: München
Senior .net Entwickler (w/m/d) inhouse mehr Info
Anbieter: HanseVision GmbH
Ort: Hamburg
(Senior) Finanzierungsberater Baufinanzierung/ Kapitalanalagefinanzierung MLP Hyp (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Wiesloch
Teamleitung Rückbau & Flächenrecycling (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TAUW GmbH
Ort: Moers
Head of Software Development (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Meyer Sound Lab. Germany GmbH
Ort: Berlin