Gehaltsvergleich

Bürokaufmann/-frau in Bad Tölz

Der Bürokaufmann und die Bürokauffrau sind in allen Bereichen der Wirtschaft tätig. Sie sind überwiegend in Verwaltungsabteilungen beschäftigt und haben eine dreijährige Berufsausbildung mit Erfolg abgeschlossen, die bei entsprechender Vorausbildung auch verkürzt werden kann. Der Bürokaufmann und die Bürokauffrau erledigen alle organisatorischen, kaufmännischen und verwaltenden Aufgaben. Die meisten Arbeiten werden mit Hilfe von moderner EDV erledigt, wie z.B. der allgemeine Schriftverkehr, die Erstellung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und auch Mahnungen. Die Bearbeitung des Posteingangs und die Kontrolle der Eingangsrechnungen, sowie evtl. deren Reklamation sind ebenfalls Aufgabe von Bürokaufleuten. In Personalabteilungen sind sie verantwortlich für die Erstellung von Arbeitsverträgen, sowie Arbeits- oder Verdienstbescheinigungen. Darüber hinaus führen und verwalten sie die Personalakten und arbeiten bei der Erstellung von Lohnabrechnungen mit. Die Erfassung von Belegen, das Dokumentieren von Kosten, die Erstellung von Kostenrechnungen und die Ermittlung des Finanzbedarf gehören ebenfalls zu den Aufgaben eines Bürokaufmanns oder einer Bürokauffrau, welche im Bereich des betrieblichen Rechnungswesens beschäftigt sind.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bürokaufmann/-frau in Bad Tölz und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Tölz im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 95 Gehaltsdaten für den Beruf Bürokaufmann/-frau in Bad Tölz gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 742,11 3.432,26 2.063,20
Netto 592,04 2.375,49 1.389,94
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
München 42,7 824,00 7.000,00 2.412,75 3344
Augsburg, Bayern 83,9 617,00 3.683,33 1.984,26 1118
Rosenheim, Oberbayern 43,4 700,00 4.800,00 2.093,32 455
Landshut, Isar 95,7 667,00 3.897,01 1.964,92 378
Kempten (Allgäu) 93,7 713,00 4.320,00 2.079,96 305
Dachau 56,5 700,00 3.400,00 2.201,72 175
Kaufbeuren 72,2 744,25 3.250,00 1.957,26 164
Freising, Oberbayern 71,6 600,00 3.791,67 2.146,89 159
Unterschleißheim 57,5 775,00 4.800,00 2.488,72 157
Olching 51,3 649,83 4.000,00 2.514,20 148

Infos über Bad Tölz

Das anerkannte Moorheilbad Bad Tölz liegt eine gute Autostunde südlich von München inmitten des bayerischen Waldes und ist aufgrund der gut ausgebauten Verkehrsanbindungen über die B 472 und B13 aus allen Richtungen gut erreichbar. Bad Tölz kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und wurde bereits im 12.Jahrhundert erstmals erwähnt. Die Kultur- und Heilstadt wurde zu einem zentralen Punkt und Wirtschaftsstandort der Flößerei und Holzbaukunst. Durch den dreißigjährigen Krieg wurde diese Blütezeit des Handwerks beendet, welche erst Ende des 18. Jahrhunderts ein erneutes Aufblühen erlebt. Die Jod-Soda-Heilquellen sind weit über die Tore von Bad Tölz hin bekannt. Ein großes Erlebnisbad ermöglicht auch dem sportlich ambitionierten Urlauber, neben vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten einen unvergesslichen Urlaub im wunderschönen Kurort Bad Tölz zu verbringen.

Stellenangebote in Bad Tölz

Pflegefachkräfte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: SeniorenWohnen Haus am Park
Ort: Bad Tölz