Gehaltsvergleich

Bürokaufmann/-frau in Frankfurt am Main

Der Bürokaufmann und die Bürokauffrau sind in allen Bereichen der Wirtschaft tätig. Sie sind überwiegend in Verwaltungsabteilungen beschäftigt und haben eine dreijährige Berufsausbildung mit Erfolg abgeschlossen, die bei entsprechender Vorausbildung auch verkürzt werden kann. Der Bürokaufmann und die Bürokauffrau erledigen alle organisatorischen, kaufmännischen und verwaltenden Aufgaben. Die meisten Arbeiten werden mit Hilfe von moderner EDV erledigt, wie z.B. der allgemeine Schriftverkehr, die Erstellung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und auch Mahnungen. Die Bearbeitung des Posteingangs und die Kontrolle der Eingangsrechnungen, sowie evtl. deren Reklamation sind ebenfalls Aufgabe von Bürokaufleuten. In Personalabteilungen sind sie verantwortlich für die Erstellung von Arbeitsverträgen, sowie Arbeits- oder Verdienstbescheinigungen. Darüber hinaus führen und verwalten sie die Personalakten und arbeiten bei der Erstellung von Lohnabrechnungen mit. Die Erfassung von Belegen, das Dokumentieren von Kosten, die Erstellung von Kostenrechnungen und die Ermittlung des Finanzbedarf gehören ebenfalls zu den Aufgaben eines Bürokaufmanns oder einer Bürokauffrau, welche im Bereich des betrieblichen Rechnungswesens beschäftigt sind.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bürokaufmann/-frau in Frankfurt am Main und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Frankfurt am Main im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2664 Gehaltsdaten für den Beruf Bürokaufmann/-frau in Frankfurt am Main gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 799,49 7.571,67 2.318,36
Netto 636,21 4.736,69 1.525,21
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 71,7 680,00 6.506,32 2.128,94 1685
Wiesbaden 31,2 781,54 4.800,00 2.210,32 1010
Koblenz am Rhein 81,4 700,00 4.590,91 1.967,05 963
Mainz am Rhein 32,2 757,95 5.492,00 2.193,85 902
Worms 58,4 630,00 5.890,63 2.032,66 628
Fulda 84,9 700,00 4.200,00 2.040,53 612
Würzburg 96,9 690,00 4.368,89 2.034,20 601
Heidelberg (Neckar) 77,9 685,00 5.741,67 2.045,94 553
Darmstadt 27,5 800,00 4.424,31 2.189,49 528
Siegen 95,3 800,00 3.704,32 2.066,45 487

Infos über Frankfurt am Main

Frankfurt am Main war schon immer ein wirtschaftliches Zentrum in Deutschland. Heutzutage ist Frankfurt vor allem ein wichtiges und international bedeutendes Finanzzentrum und Börsenplatz. Aber auch viele andere nationale und internationale Unternehmen des Handels und des Dienstleistungssektors setzen auf die gute Infrastruktur in Frankfurt am Main und sind deshalb auch hier vertreten. Das Messezentrum Frankfurt ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor und zieht regelmäßig zahlreiche Aussteller und Besucher aus dem In- und Ausland an. Auch der IT-Sektor ist in Frankfurt stark vertreten. Der Flughafen gehört zu den größten der Welt und sorgt neben Bahn, Rheinschifffahrt und Autobahn für die nationale und internationale Verkehrsanbindung.

Stellenangebote in Frankfurt am Main

Architekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ICS IT & Consulting Services GmbH
Ort: Frankfurt am Main
Devops Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main
Ingenieur (m/w/d) Bau und Architektur / Elektrotechnik / Versorgungstechnik mehr Info
Anbieter: Infraserv GmbH & Co. Höchst KG
Ort: Frankfurt am Main
Fachredakteur (m/w/d) NJW - Neue Juristische Wochenschrift mehr Info
Anbieter: Verlag C.H.BECK
Ort: Frankfurt am Main
Mitarbeiter Projektmanagement Support (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Frankfurt am Main