Gehaltsvergleich

Bürokaufmann/-frau in Meppen

Der Bürokaufmann und die Bürokauffrau sind in allen Bereichen der Wirtschaft tätig. Sie sind überwiegend in Verwaltungsabteilungen beschäftigt und haben eine dreijährige Berufsausbildung mit Erfolg abgeschlossen, die bei entsprechender Vorausbildung auch verkürzt werden kann.

Der Bürokaufmann und die Bürokauffrau erledigen alle organisatorischen, kaufmännischen und verwaltenden Aufgaben. Die meisten Arbeiten werden mit Hilfe von moderner EDV erledigt, wie z.B. der allgemeine Schriftverkehr, die Erstellung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und auch Mahnungen. Die Bearbeitung des Posteingangs und die Kontrolle der Eingangsrechnungen, sowie eventuell deren Reklamation sind ebenfalls Aufgabe von Bürokaufleuten.

In Personalabteilungen sind sie verantwortlich für die Erstellung von Arbeitsverträgen, sowie Arbeits- oder Verdienstbescheinigungen. Darüber hinaus führen und verwalten sie die Personalakten und arbeiten bei der Erstellung von Lohnabrechnungen mit. Die Erfassung von Belegen, das Dokumentieren von Kosten, die Erstellung von Kostenrechnungen und die Ermittlung des Finanzbedarf gehören ebenfalls zu den Aufgaben eines Bürokaufmanns oder einer Bürokauffrau, welche im Bereich des betrieblichen Rechnungswesens beschäftigt sind.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bürokaufmann/-frau in Meppen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Meppen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 181 Gehaltsdaten für den Beruf Bürokaufmann/-frau in Meppen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 525,00 5.045,00 1.996,39
Netto 430,00 2.719,38 1.349,87
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Münster, Westfalen 82,6 686,00 4.700,00 2.065,43 1205
Oldenburg in Oldenburg 80,1 583,00 5.000,00 1.899,15 1016
Osnabrück 68 789,74 3.333,33 1.921,90 440
Lingen (Ems) 18,6 650,00 4.399,61 1.882,40 392
Gronau (Westfalen) 57,1 637,00 3.840,00 1.836,34 352
Nordhorn 32 1.000,00 3.660,00 2.011,68 307
Leer (Ostfriesland) 61,7 450,00 4.724,44 1.783,85 293
Papenburg 43 550,00 3.293,33 1.846,24 284
Rheine 45,4 531,58 3.343,89 1.876,42 276
Delmenhorst 96,4 704,96 3.630,40 1.911,48 274

Infos über Meppen

Die Kreisstadt Meppen in Niedersachsen ist über zwei Anschlussstellen der A31 und zwei Bundesstraßen zu erreichen. Zugverbindungen von und nach Luxemburg sowie regionale und überregionale Züge und Busverbindungen machen die Verkehrsanbindung gut und ausreichend. Durch die Ems und den Ems-Hase-Kanal besteht auch Schiffsverkehr, der neben Personenbeförderung vor allem Arbeitsplätze im Güter- und Logistikbereich bringt. Die aufstrebende Wirtschaft der Stadt bietet immer mehr Ausbildungs- und Arbeitsstellen in den Bereichen Elektro- und Maschinenbau, Holz- und Erdölindustrie, sowie Kunststoffverarbeitung und Informationstechnologie. Auch im Dienstleistungs- und Tourismus- beziehungsweise Gastronomiesektor werden steigende Zahlen verbucht. Ein ausgezeichnetes Bildungssystem ist in Meppen zu finden: Neben den allgemeinen und weiterführenden Schulen sind zahlreiche Berufs- und berufsbildende Schulen hier angesiedelt.

Stellenangebote in Meppen

Trainee Vertrieb (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Ort: Meppen