Gehaltsvergleich

Bürokaufmann/-frau in Neustadt an der Weinstraße

Der Bürokaufmann und die Bürokauffrau sind in allen Bereichen der Wirtschaft tätig. Sie sind überwiegend in Verwaltungsabteilungen beschäftigt und haben eine dreijährige Berufsausbildung mit Erfolg abgeschlossen, die bei entsprechender Vorausbildung auch verkürzt werden kann. Der Bürokaufmann und die Bürokauffrau erledigen alle organisatorischen, kaufmännischen und verwaltenden Aufgaben. Die meisten Arbeiten werden mit Hilfe von moderner EDV erledigt, wie z.B. der allgemeine Schriftverkehr, die Erstellung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und auch Mahnungen. Die Bearbeitung des Posteingangs und die Kontrolle der Eingangsrechnungen, sowie evtl. deren Reklamation sind ebenfalls Aufgabe von Bürokaufleuten. In Personalabteilungen sind sie verantwortlich für die Erstellung von Arbeitsverträgen, sowie Arbeits- oder Verdienstbescheinigungen. Darüber hinaus führen und verwalten sie die Personalakten und arbeiten bei der Erstellung von Lohnabrechnungen mit. Die Erfassung von Belegen, das Dokumentieren von Kosten, die Erstellung von Kostenrechnungen und die Ermittlung des Finanzbedarf gehören ebenfalls zu den Aufgaben eines Bürokaufmanns oder einer Bürokauffrau, welche im Bereich des betrieblichen Rechnungswesens beschäftigt sind.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bürokaufmann/-frau in Neustadt an der Weinstraße und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Neustadt an der Weinstraße im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 407 Gehaltsdaten für den Beruf Bürokaufmann/-frau in Neustadt an der Weinstraße gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 697,00 3.377,83 1.840,17
Netto 556,05 2.234,28 1.255,46
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 93,3 799,49 7.571,67 2.318,36 2664
Mannheim, Universitätsstadt 27,8 680,00 6.506,32 2.128,94 1685
Karlsruhe (Baden) 43,1 750,00 5.922,50 2.163,31 1019
Wiesbaden 81,3 781,54 4.800,00 2.210,32 1010
Saarbrücken 83,7 720,00 7.181,75 2.015,49 965
Mainz am Rhein 72,3 757,95 5.492,00 2.193,85 902
Worms 35 630,00 5.890,63 2.032,66 628
Heidelberg (Neckar) 41,3 685,00 5.741,67 2.045,94 553
Darmstadt 68,1 800,00 4.424,31 2.189,49 528
Kaiserslautern 30 629,00 5.140,00 2.003,72 523

Infos über Neustadt an der Weinstraße

Neustadt an der Weinstraße ist eine kreisfreie Stadt in Rheinland-Pfalz. Die Verkehrsanbindung der Stadt ist durch die Anschlussstelle an die BAB A 65 optimal, die benachbarten Großstädte Mannheim, Karlsruhe, Kaiserslautern und Stuttgart sind auch im Pendelverkehr innerhalb kurzer Zeit erreichbar. Ein großer Bahnhof wird täglich von Regionalzügen, aber auch ICEs angefahren. Neben der Rhein-Neckar S-Bahn Anschlussmöglichkeit ist auch ein innerstädtisches Busliniensystem gegeben. Neben guten Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten durch die Industrie der umliegenden Städte - aber auch Betriebe in Neustadt selbst - und ausgezeichneten Schulen jedes Bildungsziels kann Neustadt auch ein berufliches Gymnasium vorweisen. Abendliche VHS-Kurse sind kein Problem - dazu existiert ein abwechslungsreiches Kultur- und Naturangebot.

Stellenangebote in Neustadt an der Weinstraße

Sales Engineer Central Europe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Mokveld Central Europe GmbH
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Anwendungsentwickler (m/w/d) Android / iOS / Desktop mehr Info
Anbieter: SIGMA-ELEKTRO GmbH
Ort: Neustadt an der Weinstraße