Gehaltsvergleich

Bürokaufmann/-frau in Vechta

Der Bürokaufmann und die Bürokauffrau sind in allen Bereichen der Wirtschaft tätig. Sie sind überwiegend in Verwaltungsabteilungen beschäftigt und haben eine dreijährige Berufsausbildung mit Erfolg abgeschlossen, die bei entsprechender Vorausbildung auch verkürzt werden kann.

Der Bürokaufmann und die Bürokauffrau erledigen alle organisatorischen, kaufmännischen und verwaltenden Aufgaben. Die meisten Arbeiten werden mit Hilfe von moderner EDV erledigt, wie z.B. der allgemeine Schriftverkehr, die Erstellung von Angeboten, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und auch Mahnungen. Die Bearbeitung des Posteingangs und die Kontrolle der Eingangsrechnungen, sowie eventuell deren Reklamation sind ebenfalls Aufgabe von Bürokaufleuten.

In Personalabteilungen sind sie verantwortlich für die Erstellung von Arbeitsverträgen, sowie Arbeits- oder Verdienstbescheinigungen. Darüber hinaus führen und verwalten sie die Personalakten und arbeiten bei der Erstellung von Lohnabrechnungen mit. Die Erfassung von Belegen, das Dokumentieren von Kosten, die Erstellung von Kostenrechnungen und die Ermittlung des Finanzbedarf gehören ebenfalls zu den Aufgaben eines Bürokaufmanns oder einer Bürokauffrau, welche im Bereich des betrieblichen Rechnungswesens beschäftigt sind.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bürokaufmann/-frau in Vechta und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Vechta im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 196 Gehaltsdaten für den Beruf Bürokaufmann/-frau in Vechta gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 713,00 4.800,00 2.040,83
Netto 545,69 2.816,45 1.313,63
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bremen 55 630,00 5.416,67 2.025,43 2029
Münster, Westfalen 94,5 686,00 4.700,00 2.065,43 1205
Oldenburg in Oldenburg 50,4 583,00 5.000,00 1.899,15 1016
Bielefeld 78 690,00 4.450,00 2.014,68 908
Bremerhaven 94,9 644,00 7.000,00 1.935,20 634
Osnabrück 52,5 789,74 3.333,33 1.921,90 440
Lingen (Ems) 69 650,00 4.399,61 1.882,40 392
Nordhorn 87,1 1.000,00 3.660,00 2.011,68 307
Leer (Ostfriesland) 81 450,00 4.724,44 1.783,85 293
Papenburg 71 550,00 3.293,33 1.846,24 284

Infos über Vechta

Die so genannte Reitstadt im westlichen Bereich Niedersachsens befindet sich inmitten des Städtedreiecks Osnabrück, Oldenburg und Bremen. Im Osten von Vechta liegt das bekannte "Große Moor", das gewissermaßen ein Indiz für die Namensgebung der Stadt "Vechta" ist. Denn die Bedeutung des Begriffes Vechta ist "feuchtes Land" und vermittelt demnach einen ungefähren Eindruck der ländlichen Gegebenheiten zu früheren Zeiten. Und sogar noch heute bestehen hinsichtlich der allgemeinen Wirtschaftssituation vor Ort gute Chancen, Berufe unterschiedlichster Art vor allem in handwerklichen, aber auch in kaufmännischen Berufszweigen auszuüben. Gute Bus- und Bahnanbindungen innerorts, aber auch außerhalb der Stadt machen die Situation auch für Pendler recht angenehm.

Stellenangebote in Vechta

IT-Mitarbeiter (m/w/d) Anwendungsbetreuung Warenwirtschaft mehr Info
Anbieter: Karl Ahmerkamp Vechta GmbH & Co. KG
Ort: Vechta