Gehaltsvergleich

Bürokraft (Reha) in Dortmund

Die Bürokraft hat im Regelfall eine kaufmännische Ausbildung, beispielsweise als Bürokaufmann und als Bürokauffrau. Für diese Ausbildung ist kein bestimmter Schulabschluss gefordert, jedoch werden Bewerber mit einem mittleren Schulabschluss bevorzugt eingestellt. Die zukünftige Bürokraft sollte gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch und ein sicheres Auftreten haben, denn sie steht häufig im Kontakt mit Kunden und Lieferanten. Auch sind gute Mathematikkenntnisse von Vorteil, denn häufig müssen Preise verglichen werden, Maße und Gewichte oder Währungen umgerechnet werden und gelegentlich auch Angebote erstellt werden. Zu den Aufgaben der Bürokraft gehört das allgemeine Büromanagement. Die Bürokraft holt die Post, öffnet und sortiert die allgemeinen Briefe und leitet sie an die entsprechenden Empfänger weiter. Sie schreibt Briefe und erledigt Korrespondenz. Mansche Aufgaben kann sie selbstständig erledigen andere Korrespondenz wird nach Angaben oder nach Diktat gefertigt. Sie kopiert Unterlagen, bereitet Verträge vor, bearbeitet Stundenzettel und archiviert Unterlagen. Die Bürokraft nimmt Telefongespräche entgegen, schreibt und versendet [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Bürokraft (Reha) in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 44 Gehaltsdaten für den Beruf Bürokraft (Reha) in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 812,50 4.000,00 1.907,23
Netto 659,17 2.166,50 1.313,33
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 74,3 680,00 2.992,06 1.823,19 137
Düsseldorf 59,1 600,00 5.300,00 1.909,84 103
Essen, Ruhr 32,2 800,00 3.200,00 1.759,07 88
Wuppertal 34,1 1.280,00 2.708,33 1.742,41 49
Duisburg 50,7 880,00 3.242,67 2.085,25 43
Bochum 17,8 851,83 4.210,53 1.825,52 41
Bonn 90,9 800,00 6.283,33 2.057,68 39
Mülheim an der Ruhr 41,6 650,00 3.466,67 1.838,36 37
Troisdorf 80,7 704,17 3.033,33 1.870,48 36
Münster, Westfalen 51,4 550,00 2.999,36 1.927,15 25
[...]Faxe und Emails, sie bestellt Büromaterial und verwaltet die Bestände. Häufig ist sie auch mit der Wareneingangkontrolle bzw. der Rechnungsprüfung beschäftigt und arbeitet der Buchhaltung zu. Die Bürokraft protokolliert Besprechungen und bearbeitet Belege. Sie koordiniert Besprechungen und Geschäftsreisen, bucht Flüge, Hotels und Fahrzeuge für die Geschäftsleitung. Sie prüfen den Zahlungseingang und klären Differenzen ab, um die Buchhaltung zu entlasten. Bürokräfte Werden in allen Bereichen der Verwaltung eingesetzt und entsprechend vielfältig sind ihre Aufgaben. Eine Bürokraft im Bereich Reha wird auch mit den Schriftverkehr mit Versicherungsträgern erledigen, die Abrechnungen erledigen, für die ordentliche Belegung der Zimmer sorgen, die Patienten zu den passenden Terminen einladen und die Belegung des Hauses koordinieren mit den Fachkräften, die die Beahndlungen durchführen. Sie erstellt Belegungslisten zum Beispiel für die Küche und führt Bestellungen aus. Sie bearbeitet Beschwerden und geht diesen nach. Die Aufgaben der Bürokraft sind umfangreich und in jedem Bereich anders. Aber das macht den Beruf auch so abwechslungsreich. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Information Security Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE
Ort: Dortmund
Projektentwickler (m/w/d) Erneuerbare Energien - Schwerpunkt Photovoltaik mehr Info
Anbieter: ABO Wind AG
Ort: Dortmund
Ingenieur (m/w/d) technisches Vertragsmanagement in EMV-relevanten Netzprojekten mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Vermessungstechniker (m/w/d) im Höchstspannungsumfeld mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Ingenieur (m/w/d) im Bauwesen mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund