Gehaltsvergleich

CAD-Fachkraft - Maschinenbau in Nürnberg

CAD-Fachkräfte im Bereich Maschinenbau werden vorwiegend in Maschinen-, Fahrzeug- und Werkzeugbau-Unternehmen eingesetzt. Weitere Einsatzmöglichkeiten bieten die Elektroindustrie, sowie Herstellerfirmen von elektromedizinischen Gerätschaften und feinmechanischen Teilen. Selbst Ingenieurbüros kommen als mögliche Arbeitgeber in Frage. Dort übernehmen sie technische Planungen. Um den Beruf einer CAD-Fachkraft im Bereich Maschinenbau ausüben zu können, ist eine berufliche Weiterbildung vorgeschrieben. Die Weiterbildungslehrgänge werden nach den Vorschriften der Handwerksordnung und des Berufsbildungsgesetzes durchgeführt, dauern üblicherweise 4,5 Monate in Vollzeit und enden mit einer entsprechenden Abschlussprüfung. Die Zulassung zur Prüfung ist unabhängig von der Teilnahme an den Weiterbildungslehrgängen. CAD-Fachkräfte für Maschinenbau arbeiten mit Ingenieuren zusammen. Sie unterstützen diese bei der Planung von Anlagen und Maschinen, erarbeiten Entwürfe, erstellen Konstruktionszeichnungen und -pläne mit Unterstützung von CAD-Systemen und setzen diese anschließend um. Außerdem entwickeln sie Konzepte zu diversen Problemstellungen. Desweiteren erstellen sie Stücklisten und dokumentieren technische Daten. Zudem gehört es zu ihren Aufgaben, Pläne und Zeichnungen auf Genauigkeit zu kontrollieren und gegebenenfalls zu korrigieren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als CAD-Fachkraft - Maschinenbau in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.06.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf CAD-Fachkraft - Maschinenbau in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.111,00 2.500,00 2.305,50
Netto 1.390,36 1.589,95 1.490,16
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Ingolstadt, Donau 80,4 2.531,25 4.875,00 3.465,95 40
Vohenstrauß 93,7 3.300,00 3.500,00 3.477,78 9
Amberg, Oberpfalz 57,5 900,00 2.777,78 1.934,44 5
Gaimersheim 73,5 3.282,05 4.500,00 4.080,93 4
Nördlingen 78,4 2.814,19 5.323,81 3.829,74 4
Insingen 67,4 3.236,00 6.386,00 5.336,00 3
Gunzenhausen am Altmühlsee 45,1 3.250,00 4.116,67 3.683,33 2
Veitshöchheim 95,7 3.575,00 3.683,33 3.629,17 2
Pfreimd 82 2.000,00 2.100,00 2.050,00 2
Rot am See 79,4 1.750,00 1.750,00 1.750,00 1

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

IT-Enterprise-Architekten (d/m/w) Unternehmensarchitektur mehr Info
Anbieter: NÜRNBERGER Versicherung
Ort: Nürnberg
(Senior) Software Project Manager (m/f/d) Android Automotive mehr Info
Anbieter: Elektrobit Automotive GmbH
Ort: Ulm
Sekretär*in im Bildungszentrum mehr Info
Anbieter: Irmgard-Bosch-Bildungszentrum
Ort: Stuttgart
Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für die Abteilung Allgemeinchirurgie mehr Info
Anbieter: Marien Hospital Papenburg Aschendorf gGmbH
Ort: Papenburg
Buchhalter (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Die Autobahn GmbH des Bundes
Ort: Nürnberg