Gehaltsvergleich

CAD-Fachkraft - Metall in Stuttgart

In Konstruktionsbüros von Metall be- und verarbeitenden Betrieben kooperieren CAD-Fachkräfte - Metall mit Ingenieuren und Ingenieurinnen. Während der Planungsphase unterstützen sie diese mit ihrem Fachwissen zu Materialien, Funktionen und technischer Realisierung. CAD-Fachkräfte arbeiten oft eigenverantwortlich an Teilkonzepten oder Problemen. Hierbei werden vor allem betriebswirtschaftliche Kenntnisse verlangt, da der gesamte Fertigungsprozess berechnet, optimiert und geplant werden muss. Technische Dokumentationen und Stücklisten müssen erstellt werden. In der Konzeptphase erstellt die CAD-Fachkraft desweiteren detaillierte mehrdimensionale Entwurfszeichnungen, die zur Veranschaulichung und Fertigungsoptimierung dienen. Zur erfolgreichen Erledigung der Arbeit werden auf der Basis moderner EDV verschiedene CAD- und Zeichnungsprogramme benötigt, um die CAD-Systeme bedienen zu können. CAD-Fachkräfte wechseln ständig zwischen Produktionsbetrieb und Konstruktionsbüro. Somit ist der Umgang mit vielen unterschiedlichen Arbeitsgeräten nötig - angefangen beim Taschenrechner bis hin zu CAD-Anlagen, gekoppelt an CNC-Drehmaschinen. CAD-Fachkraft - Metall ist ein Weiterbildungsberuf. Handwerkskammern und andere Träger bieten Vorbereitungslehrgänge an (ca. 5 - 8 Monate). Die Prüfungszulassung ist allerdings nicht abhängig von einer Teilnahme an einem Vorbereitungskurs.

Sie beziehen Ihr Gehalt als CAD-Fachkraft - Metall in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.09.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf CAD-Fachkraft - Metall in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.904,82 3.128,13 3.016,47
Netto 2.081,17 2.370,01 2.225,59
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Welzheim 36,6 2.755,56 3.022,22 2.864,20 9
Heilbronn (Neckar) 41,7 2.000,00 3.717,00 2.852,95 7
Unlingen 71,2 1.760,00 2.160,00 1.872,00 5
Aldingen (Kreis Tuttlingen) 82,4 2.300,00 3.166,67 2.716,67 4
Pforzheim 37,7 2.844,44 4.000,00 3.366,75 3
Sinsheim (Elsenz) 58,8 3.876,60 3.876,60 3.876,60 2
Remshalden 18 2.100,00 2.600,00 2.350,00 2
Biberach (Baden) 97,5 3.000,00 3.200,00 3.100,00 2
Leingarten 42,5 2.322,22 2.377,78 2.350,00 2
Bruchsal 59,5 3.428,57 4.571,43 4.000,00 2

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Teamassistenz HR (w/m/d) mit Schwerpunkt Recruiting mehr Info
Anbieter: Horváth
Ort: Stuttgart
IT-Systemadministrator Windows (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Stuttgart
Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Beihilfe mehr Info
Anbieter: Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg
Ort: Stuttgart
Business Intelligence Analyst (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Horváth & Partners Management Consultants
Ort: Stuttgart
Medizinische/-r Referent/-in (w,m,d) im Sachgebiet Ärztliche Angelegenheiten mehr Info
Anbieter: Regierungspräsidium Stuttgart
Ort: Stuttgart