Gehaltsvergleich

Category Manager/in (FH) in Duisburg

Der Category Manager bzw. die Category Managerin sind als Fachkräfte in hohen Positionen eines Unternehmens dafür zuständig, den Ertrag und die Produktivität zu steigern und zu optimieren. Sie arbeiten zum einen Teil für Hersteller- bzw. Lieferunternehmen, können aber auch im Groß- und Einzelhandels tätig sein. Des Weiteren können sie auch selbständig oder in einem Consultingunternehmen als Berater arbeiten. Der Aufgabenbereich eines Category Managers bzw. einer Category Managerin liegt in der Planung und Organisation der Produktpalette eines Unternehmens. Durch Kunden- und Nachfrageanalysen versuchen sie, Trends und Vorlieben der Konsumenten zu ermitteln, um das Angebot des Unternehmens dementsprechend zuzuschneiden. Dabei werden auch die Konkurrenzangebote betrachtet und mit dem eigenen Produkt verglichen. Für eine Warenkategorie wird von den Category Manager/innen ein Konzept erstellt, was Sortiment und Preis anbelangt. Auch Werbemaßnahmen werden von ihnen organisiert und gesteuert. Im Allgemeinen wird für die Tätigkeit als Category Manager/in (FH) ein entsprechendes, abgeschlossenes Studium erwartet. Ein Studienabschluss der Betriebswirtschaft wird dabei vorausgesetzt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Category Manager/in (FH) in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.01.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Category Manager/in (FH) in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 3.750,00 2.975,00
Netto 1.406,83 2.181,39 1.794,11
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 24,1 3.250,00 6.250,00 4.769,66 18
Köln 57,4 2.935,83 5.439,74 4.273,05 17
Wermelskirchen 45,3 3.700,00 6.900,00 5.803,46 15
Kamp-Lintfort 16,8 3.791,67 4.875,00 4.069,27 10
Kall 99,3 2.166,67 2.773,33 2.446,27 7
Bonn 81,7 2.500,00 5.416,67 3.980,00 6
Brühl, Rheinland 67,6 3.524,00 5.500,00 4.481,00 4
Bornheim, Rheinland 76,2 4.200,00 4.800,00 4.500,00 4
Overath, Bergisches Land 66,1 3.200,00 5.416,67 3.804,17 4
Euskirchen 85,4 4.062,50 4.062,50 4.062,50 2

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Anlagenbuchhalter (m/w/x) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG
Ort: Duisburg
Auslieferungsfahrer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: flaschenpost SE
Ort: Duisburg
Specialist (m/w/d) Procurement mehr Info
Anbieter: HAVI Logistics GmbH
Ort: Duisburg
Mitarbeiter Empfang (m/w/divers) mehr Info
Anbieter: Pensionskasse für die Deutsche Wirtschaft VVaG
Ort: Duisburg
Maschinist / Anlagenführer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DK Recycling und Roheisen GmbH
Ort: Duisburg