Gehaltsvergleich

Chemielaborant/in - Silikat in Hanau

Der Chemielaborant und die Chemielaborantin in der Fachrichtung Silikat führen chemische Untersuchungen im Labor durch. Sie planen Versuche und Tests, erstellen begleitende Analysen, fertigen Versuchsprotokolle an und verfassen Berichte. Der Chemielaborant in der Fachrichtung Silikat ist in der Regel mit allgemeinen Laborarbeiten beschäftigt und führt branchenspezifische Arbeiten und Analysen durch. Häufig sind die Laboranten für die Feuerfestindustrie tätig und entwickeln Spezialgläser oder arbeiten für die keramische Industrie. Chemielaboranten in der Fachrichtung Silikat sind in Forschungsstätten, Entwicklungslabors, in der Technik und Produktion - meist in der Silikatindustrie - anzutreffen. Geläufige Tätigkeitsbezeichnungen sind Chemischer Assistent - Silikat und Laborassistent - Silikat sowie die Berufsbezeichnung Laborant aus der ehemaligen DDR. Das Berufsbild setzt eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant in der Fachrichtung Silikat voraus, wurde im Jahre 2000 allerdings durch den Nachfolgeberuf Chemielaborant abgelöst. Chemielaboranten werden heute ohne Fachrichtungen qualifiziert und erlangen alle notwendigen Kenntnisse aus den einzelnen Branchen in der Berufsausbildung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Chemielaborant/in - Silikat in Hanau und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hanau im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.04.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 14 Gehaltsdaten für den Beruf Chemielaborant/in - Silikat in Hanau gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.808,90 3.094,28 2.501,81
Netto 1.217,68 2.036,20 1.665,02
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Worms 68,3 2.666,67 2.965,33 2.794,67 7
Wertheim am Main 59,6 1.980,00 2.500,00 2.216,00 5
Bensheim 54,8 2.807,02 2.807,02 2.807,02 1

Infos über Hanau

Die Stadt in Rhein-Main Gebiet ist die Geburtsstadt der Gebrüder Grimm und ist seit langer Zeit schon ein wichtiger Standort der Schmuckwaren- und Goldverarbeitung. Heute sind zahlreiche Betriebe in Hanau beheimatet, die sich mit der Material- und Werkstofftechnik beschäftigen. Aber auch die Medizintechnik ist in Hanau vertreten. Weitere Wirtschaftsbereiche bestehen noch im Anlagenbau und in der Chemieindustrie. Die Stadt Hanau besitzt einen großen Industriehafen am Main, über den große Mengen an Waren umgeschlagen werden. Vor allem Mineralöle sind ein wichtiges Gut, welches hier umgeschlagen wird. Hanau ist auch an das Bahn- und Autobahnnetz angeschlossen. Innerhalb der Stadt verbindet die Straßenbahn die Teile der Stadt.

Stellenangebote in Hanau

Chemielaborant als Lab Technician (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Heraeus Deutschland GmbH & Co. KG
Ort: Hanau
Chemiefacharbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Heraeus Holding GmbH
Ort: Hanau
Chemiefacharbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Heraeus Holding GmbH
Ort: Hanau