Gehaltsvergleich

Chemielaborant/in - Silikat in Kissing

Der Chemielaborant und die Chemielaborantin in der Fachrichtung Silikat führen chemische Untersuchungen im Labor durch. Sie planen Versuche und Tests, erstellen begleitende Analysen, fertigen Versuchsprotokolle an und verfassen Berichte. Der Chemielaborant in der Fachrichtung Silikat ist in der Regel mit allgemeinen Laborarbeiten beschäftigt und führt branchenspezifische Arbeiten und Analysen durch. Häufig sind die Laboranten für die Feuerfestindustrie tätig und entwickeln Spezialgläser oder arbeiten für die keramische Industrie. Chemielaboranten in der Fachrichtung Silikat sind in Forschungsstätten, Entwicklungslabors, in der Technik und Produktion - meist in der Silikatindustrie - anzutreffen. Geläufige Tätigkeitsbezeichnungen sind Chemischer Assistent - Silikat und Laborassistent - Silikat sowie die Berufsbezeichnung Laborant aus der ehemaligen DDR. Das Berufsbild setzt eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant in der Fachrichtung Silikat voraus, wurde im Jahre 2000 allerdings durch den Nachfolgeberuf Chemielaborant abgelöst. Chemielaboranten werden heute ohne Fachrichtungen qualifiziert und erlangen alle notwendigen Kenntnisse aus den einzelnen Branchen in der Berufsausbildung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Chemielaborant/in - Silikat in Kissing und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kissing im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 10 Gehaltsdaten für den Beruf Chemielaborant/in - Silikat in Kissing gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.200,00 3.460,00 2.633,38
Netto 1.684,68 2.338,20 1.922,18
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Leutkirch im Allgäu 89,3 2.882,34 6.305,46 4.777,41 4

Infos über Kissing

Kissing liegt im Bundesland Bayern im Landkreis Aichach-Friedberg. Schon im Jahre 763 taucht der Name der Stadt als „Kisingas“ das erste Mal schriftlich auf. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges begann ein starkes Wachstum der Gemeinde. Die Nähe zu Augsburg und die Bahnlinie veranlassten zahlreiche Industriebetriebe sich hier anzusiedeln. Ebenso entstanden große Neubaugebiete. Viele Einwohner von Kissing pendeln täglich in die nahe gelegenen Großstädte München und Augsburg. Kissing ist umgeben von großen Waldflächen. Zwei ehemalige Kiesgruben wurden zu Badeseen umgestaltet und sind heute ein beliebtes Naherholungsziel. Sehenswert ist der Gunzenlee, ein frühgeschichtlicher Grabhügel auf dem Gemeindegebiet, welcher vermutlich im Jahr 530 errichtet wurde.

Stellenangebote in Kissing

Senior Consultant (w/m/d) Strategy mehr Info
Anbieter: Horváth
Ort: Düsseldorf
Facharzt für Anästhesiologie (w/m/d) / Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung Anästhesiologie (w/m/d) sowie Zusatzbezeichnung Notfallmedizin mehr Info
Anbieter: Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach
Ort: Lörrach
System Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: München
Bauleiter (m/w/d) Fachrichtung Tief- & Rohrleitungsbau mehr Info
Anbieter: DIRINGER & SCHEIDEL BAUUNTERNEHMUNG RHEIN-MAIN GmbH
Ort: Aschaffenburg
Pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Schichtdienst mehr Info
Anbieter: Pfennigparade Vivo GmbH
Ort: München