Gehaltsvergleich

Chemielaborwerker/in in Duisburg

Das Tätigkeitsfeld von Chemielaborwerkern/innen umfasst im Wesentlichen die Vorbereitung und Durchführung von chemischen Untersuchungen und chemischen Versuchen, sowie die Protokollierung und Auswertung der Versuchsergebnisse. Auch die Herstellung chemischer Substanzen zählt zu ihren Aufgaben. Außerdem übernehmen sie teilweise biotechnische, immunologische und diagnostische Arbeiten. Desweiteren übernehmen sie in Betrieben beratende Funktionen. Durch den Umgang und die Arbeit mit gefährlichen Stoffen ist die Einhaltung entsprechender Umweltschutz- und Gesundheitsvorschriften, sowie spezieller Sicherheitsregelungen von größter Wichtigkeit. Chemielaborwerker und Chemielaborwerkerinnen werden vorwiegend in Chemiewerken und pharmazeutischen Industrieunternehmen eingesetzt. Dort arbeiten sie in Labors für Entwicklung und Produktion, sowie in der Forschung. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten die Nahrungsmittelindustrie und die Lack- und Farbenindustrie. Auch medizinische und naturwissenschaftliche Institute und Umweltämter kommen als Arbeitgeber in Betracht. Um die Tätigkeit eines Chemielaborwerkers bzw. einer Chemielaborwerkerin ausüben zu können, ist üblicherweise eine 3 1/2 jährige Berufsausbildung in der Industrie oder aber eine entsprechende schulische Ausbildung erforderlich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Chemielaborwerker/in in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Chemielaborwerker/in in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.465,00 1.465,00 1.465,00
Netto 1.064,17 1.064,17 1.064,17
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bocholt 45,7 2.500,00 10.000,00 5.320,00 5
Gladbeck 22 2.271,82 3.166,22 2.604,62 3
Viersen 32,7 2.253,16 2.253,16 2.253,16 2
Münster, Westfalen 85,1 3.261,40 3.261,40 3.261,40 1
Dorsten 30 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
Hilden 32,3 2.828,80 2.828,80 2.828,80 1

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

ERP Consultant - Microsoft Dynamics 365 Finance & Operations (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Transdev GmbH
Ort: Duisburg
Rohrnetzbauer / Industriemechaniker als Fachkraft Gashochdruckleitungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Thyssengas GmbH
Ort: Duisburg
Auslieferungsfahrer (m/w/d) für die Auslieferung von Kohlensäure in Flaschen oder im Tank, technischen Gasen und Trockeneis mehr Info
Anbieter: CARBO Kohlensäurewerke GmbH & Co. KG
Ort: Duisburg
Bauleiter (m/w/d) Elektrotechnik / Versorgungstechnik im Rhein-Ruhr-Gebiet mehr Info
Anbieter: GOLDBECK West GmbH
Ort: Duisburg
Network Engineer (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Transdev GmbH
Ort: Duisburg