Gehaltsvergleich

Chemietechniker/in in Nürnberg

Der Chemietechniker bzw. die Chemietechnikerin bilden die kommunikative Schnittstelle zwischen Betrieb und Labor, um eine möglichst effiziente Zusammenarbeit und Organisation zu ermöglichen. Des Weiteren sind sie eigenständig mit Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Labor beschäftigt. Sie beraten mit dem Vorgesetzten, welche Forschungsergebnisse überhaupt ihren Weg in die Praxis finden, und optimieren diese daraufhin, sie betriebsgerecht anzupassen. Sie übernehmen im Weiteren Verlauf die Aufsicht über Produktions- und Betriebsabläufe. In diesem Zusammenhang müssen sie auch betriebswirtschaftliche Aspekte berücksichtigen und anwenden können. Der Chemietechniker bzw. die Chemietechnikerin arbeiten in der Produktion und industriellen Fertigung, im Verkauf oder in der Forschung und Lehre. Dem Weiterbildungsberuf des Chemietechnikers geht eine Tätigkeit in einem verwandten Erstberuf, wie z. B. Chemikant oder Chemielaborant, voraus. Die Weiterbildung nimmt in Vollzeit 2 Jahre, im Teilzeit- bzw. Fernunterricht bis zu 4 Jahre in Anspruch. Im Rahmen dieser Weiterbildung lässt sich in manchen Bundesländern aus beispielsweise folgenden Schwerpunkten wählen: Biochemie, Betriebstechnik, Laboratoriumstechnik und Umweltschutz. Eine Weiterbildung ohne Schwerpunkt ist ebenso möglich.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Chemietechniker/in in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.02.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 15 Gehaltsdaten für den Beruf Chemietechniker/in in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.250,00 5.250,00 3.276,34
Netto 785,50 3.383,88 1.978,14
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Saal an der Donau 87,6 4.028,83 4.954,05 4.503,89 8
Regensburg 88,9 3.885,71 3.940,88 3.902,46 5
Dischingen 97,7 5.084,44 5.084,44 5.084,44 3
Bopfingen 84,6 4.900,00 5.800,00 5.350,00 2
Ingolstadt, Donau 80,4 2.893,58 3.033,33 2.963,46 2
Diespeck 35,7 5.000,00 5.000,00 5.000,00 1
Sinzing 86,1 9.000,00 9.000,00 9.000,00 1
Würzburg 90 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Gunzenhausen am Altmühlsee 45,1 11.200,00 11.200,00 11.200,00 1

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

Controller (m/w/d) Finanzen & Produktion - Betriebs-, Wirtschafts- oder Finanzfachwirt für Kostenrechnung & Kalkulation Schwerpunkt BWA, SuSa, Herstellungs- und Produktionsprozesse mehr Info
Anbieter: DreBo Werkzeugfabrik GmbH
Ort: Altshausen
Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Ort: Neckarsulm
Projektingenieur / Techniker (m/w/d) mit CAD-Kenntnissen als Technische Vertriebsunterstützung mehr Info
Anbieter: MÜPRO Services GmbH
Ort: Wiesbaden
Produktmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Reflex Winkelmann GmbH
Ort: Ahlen
Senior IT-Architekt (d/m/w) mehr Info
Anbieter: NÜRNBERGER Versicherung
Ort: Nürnberg