Gehaltsvergleich

CNC-Programmierer/in in Rödermark

Bei dem/der CNC Programmierer/in handelt es sich um eine Fachkraft, die dafür ausgebildet ist, um Anwendungs- und Steuerungsprogramme für computergesteuerte Fertigungsanlagen zu entwickeln. Die Ausbildung für den/die CNC-Programmierer/in erfolgt heute in der Regel unter der Bezeichnung CNC Fachkraft, da nicht nur die Programmierung von CNC Programmen, sondern auch andere Tätigkeiten wahrgenommen werden. Die Ausbildung zum/zur CNC-Programmierer/in wird von Industrie- und Handelskammern angeboten. Es gibt Aus- und Weiterbildungskurse, die zwischen 3 Wochen und einem Jahr dauern. Es sind sowohl Intensivkurse, als auch berufsbegleitende Kurse verfügbar. Der/die CNC-Programmierer/in findet in der Regel einen Arbeitsplatz in einem Unternehmen, welches verschiedene Fertigungsanlagen und Fertigungsmaschinen erzeugt, die von einem Computer gesteuert werden. Der/die [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als CNC-Programmierer/in in Rödermark und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Rödermark im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.07.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 9 Gehaltsdaten für den Beruf CNC-Programmierer/in in Rödermark gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.086,96 4.102,56 2.976,52
Netto 1.339,33 2.366,69 1.834,69
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 61,7 3.000,00 5.397,17 3.949,02 14
Wiesloch 77,9 2.990,00 4.346,33 3.501,81 9
Heppenheim (Bergstraße) 41,3 1.600,00 2.980,21 2.716,92 8
Dillenburg 90,6 2.461,54 3.220,78 2.688,73 7
Dreikirchen 78,8 3.087,50 5.850,00 4.590,39 7
Heilbronn (Neckar) 99,4 2.513,33 3.892,63 3.329,30 5
Gedern 56,1 1.460,00 3.096,00 2.441,60 5
Weikersheim 96,9 3.500,00 3.600,00 3.520,00 5
Eppingen 95,6 2.784,00 4.312,94 3.832,56 5
Dettenheim (Baden) 95,8 2.002,00 2.168,83 2.127,13 4
[...]CNC-Programmierer/in entwickelt für die jeweiligen Maschinen und Anlagen ein spezielles Programm, mit dem die gewünschte Produktfertigung über den Computer automatisch gesteuert, durchgeführt und überwacht werden kann. Häufig wird die fertige Produktionsanlage bei Lieferung an den Kunden auch noch von dem/der CNC-Programmierer/in vor Ort in Betrieb genommen und fein eingestellt. Der/die CNC-Programmierer/in arbeitet aber nicht nur in Betrieben des Anlagenbaus, sondern in sämtlichen Branchen, in denen mit computerunterstützten Fertigungs- und Produktionsanlagen gearbeitet wird. Somit gibt es sowohl Beschäftigungsmöglichkeiten in der Verarbeitung von Textilien und Kunststoffen, wie auch im Fahrzeugbau und in der Elektroindustrie. Hierbei werden die jeweiligen Anlagen über die computerisierte Steuereinheit von dem/der CNC-Programmierer/in bedient. [nach oben]

Infos über Rödermark

Zwischen Frankfurt und Darmstadt ist Rödermark zu finden. Als Mittelpunkt zur Verbindung dieser beiden Städte profitiert die Stadt nicht nur von den ausgezeichneten Verbindungen, sondern weiß auch, sich für mittelständische Betriebe interessant zu machen. Die zahlreichen Firmen und Produzenten verschiedenster Waren dort operieren teilweise europaweit und sind dabei in der Lage, ihre Kosten möglichst gering zu halten, zumindest im Vergleich zu Firmenstandorten wie Frankfurt oder Darmstadt. Die zahlreichen Schienenverbindungen, die sich dort kreuzen, bringen dabei den Zugang zu allen Ländern des Kontinents. Der Stadt ist es gelungen, sich vom agrargeprägten Wesen zum Industriestandort zu wandeln und ist darauf sehr stolz.

Stellenangebote in Rödermark

Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Produktmanagement mehr Info
Anbieter: TEST RITE tepro GmbH
Ort: Rödermark