Gehaltsvergleich

Croupier in Dortmund

Ein Croupier bzw. eine Croupière arbeiten in Spielcasinos oder Spielclubs. Sie übernehmen dort die Spielleitung und betreuen und beraten die Spielgäste bei verschiedenen Glückspielen, wie zum Beispiel Französisches oder American Roulette, Black Jack oder Poker. Die Ausbildung zum Croupier beinhaltet unter anderem die Grundbegriffe verschiedener Roulette-Varianten und die verschiedenen Fachausdrücke in französischer und italienischer Sprache. Ein Croupier ist auf bestimmte Spiele spezialisiert. Zu seinen Aufgaben zählt unter anderem das Vorbereiten der Spieltische sowie die Verwaltung der Einsätze und der anschließenden Gewinne der Gäste. Das klassische Arbeitswerkzeug des Croupiers ist der Rateau - ein Rechen bzw. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Croupier in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.12.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Croupier in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.350,00 8.517,67 4.935,76
Netto 2.285,18 4.680,71 2.981,65
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bochum 17,8 1.700,00 1.700,00 1.700,00 3
Oberhausen, Rheinland 43,2 2.000,00 2.000,00 2.000,00 1
Duisburg 50,7 3.200,00 3.200,00 3.200,00 1
[...]Schieber, der beim Roulette verwendet wird. Diesen benutzte der Croupier bzw. Croupière, um die Einsätze der Gäste zu setzen und die Gewinne zu verteilen. An jedem Roulettetisch befindet sich eine Gruppe (Equipe) von fünf Croupiers bzw. Croupières. Reihum, in regelmäßigen Abständen, erfolgt ein Pausenwechsel. Der pausierende Croupier ist der "Chef de l'équipe" und nimmt am oberen Ende des Tisches Platz. Er überwacht den kompletten Ablauf des Spiels. Alle anderen verteilen sich um den Tisch. Der Croupier oder die Croupière arbeiten mit sehr hoher Konzentration, da sie sich mit jedem Spiel neue Zahlen merken müssen, Gewinnquoten im Kopf errechnen und außerdem auf die Spieler und Spielerinnen achten müssen. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

IT-Systemadministrator*in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Ort: Dortmund
Referent (m/w/d) Compliance / Datenschutz mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Projektleiter (m/w/d) Konverterstationen / HGÜ-Anlagen mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Servicetechniker (m/w/d) Gewerbe und Industrie mehr Info
Anbieter: Ista Express Service GmbH
Ort: Dortmund
IT-Spezialist (m/w/d) Bilanzkreismanagement mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund