Gehaltsvergleich

Damenschneider/in in Bad Oeynhausen

Der Beruf des Damenschneiders bzw. der Damenschneiderin beinhaltet die Arbeitsbereiche Beratung von Kunden/innen, Maßnehmen bei dem Kunden, Anfertigung eines Schnittes, Erstellen des Kleidungsstückes inklusive Verzierungen, Fütterungen und Ähnlichem, Anpassen des angefertigten Kleidungsstückes und die entsprechenden Reparaturarbeiten. Weiterhin ist das Nähen mit der Hand und der Umgang mit den verschiedenen technisch ausgerüsteten Nähmaschinen ein Ausbildungsinhalt, ebenso das Bügeln, insbesondere das Formbügeln der zur Bearbeitung anstehenden Kleidungsstücke. Damenschneider/innen stellen Kleider, Röcke, Mäntel und weitere damenspezifische Oberbekleidungsstücke her. Die Anforderungen an den Damenschneider/die Damenschneiderin sind ein handwerkliches Geschick, Geduld und ein ästhetisches Empfinden, eine hohe Dienstleistungsbereitschaft und Fähigkeit zum Arbeiten unter Zeitdruck. Es sollte ein generelles Interesse am Arbeiten mit Textilien und an aktueller Mode gegeben sein. Damenschneider/innen haben Ihren Arbeitsplatz in Schneiderateliers, aber auch in der Industrie und in Theatern. Die Ausbildung zum Damenschneider/zur Damenschneiderin ist ein anerkannter Ausbildungsberuf und erstreckt sich über 3 Jahre laut BBiG. Entwicklungsmöglichkeiten bieten sich nach dem Besuch einer Fachschule für Mode oder dem Ablegen der Meisterprüfung.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Damenschneider/in in Bad Oeynhausen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Oeynhausen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.02.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 16 Gehaltsdaten für den Beruf Damenschneider/in in Bad Oeynhausen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 736,67 1.473,33 1.341,79
Netto 585,49 1.170,95 937,11
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 65,1 1.300,00 4.000,00 2.300,00 6
Havixbeck 97,6 1.500,00 3.300,00 1.866,67 6
Rheda-Wiedenbrück 52,6 1.300,00 1.473,33 1.386,67 3
Stadthagen 30,9 1.523,81 1.523,81 1.523,81 1

Infos über Bad Oeynhausen

Die Kurstadt Bad Oeynhausen liegt im Kreis Minden-Lübbecke. Nicht weit entfernt liegen Bielefeld und Hannover. Die Bundesautobahnen A2 und A30, mehrere Zugverbindungen, die über zwei städtische Bahnhöfe verkehren sowie ein ausgezeichnetes Straßensystem und ein ausgewogenes Busliniennetz machen die Stadt verkehrstechnisch gut erreichbar. Alle mit einer Kurstadt verbundenen medizinischen Berufe, sowie Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten in Bad Oeynhausen bieten gute Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten, ebenso, wie das ansässige Kunststoffwerk und andere Firmen. Neben einer Volkshochschule und einer Musikschule sind in der Stadt alle Möglichkeiten für eine ausgewogene Schulbildung, eine Zivildienstschule und ein Berufsbildungswerk vorhanden. Für ein ansprechendes Freizeitangebot sorgen alle für die Kurgäste angebotenen Unternehmungsmöglichkeiten - vom erholenden Bad bis zur Musikveranstaltung.

Stellenangebote in Bad Oeynhausen

Psychologin/Psychologe* mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Jurist (m/w/d) Arbeitsrecht mehr Info
Anbieter: FLYERALARM Dienstleistungs GmbH
Ort: Würzburg
Werkstattleiter / Abteilungsleiter Instandhaltung (Elektroingenieur, Techniker, Meister) (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Frulact Germany GmbH
Ort: Emmerich am Rhein
Netzplaner Strom (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bonn-Netz GmbH
Ort: Bonn
Assistent der Geschäftsführung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gräfliche Kliniken Bad Driburg
Ort: Paderborn