Gehaltsvergleich

Datenschutzbeauftragte/r in Bremen

Datenschutzbeauftragte haben die Aufgabe, für die Einhaltung der aktuell gültigen Datenschutzbestimmungen zu sorgen. Um die Arbeit korrekt auszuführen, ist es notwendig, sich einen Überblick über alle stattfindenden Datenverarbeitungsvorgänge zu verschaffen. Sollten diese nicht den Bestimmungen des Datenschutzes genügen, veranlassen die Datenschützer eine umgehende Korrektur im Umgang mit den betreffenden Daten. Die Vorabkontrolle von Datenverarbeitungen gehört auch zu ihren Aufgaben, dazu zählt es, Risiken für die Rechte und Freiheit von Betroffenen aufzuspüren - besonders bei Daten, die dem Steuer- und Bankgeheimnis oder dem Berufs- und Amtsgeheimnis unterliegen. Möchten Eigentümer von Daten von ihrem Recht auf Auskunft, Sperrung oder Löschung Gebrauch machen, stellen sie die Ausführung sicher. Der Schutz der Daten vor unbefugtem Zugriff ist ein weiteres [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Datenschutzbeauftragte/r in Bremen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bremen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.06.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Datenschutzbeauftragte/r in Bremen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.100,00 2.100,00 2.100,00
Netto 1.419,15 1.419,15 1.419,15
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 94,7 3.000,00 6.587,39 4.445,24 13
Aurich, Ostfriesland 94 2.750,00 3.000,00 2.875,00 2
[...]Arbeitsgebiet. Sie sorgen z.B. für wirksame Zugangskontrollen an Computerterminals. Um ihrer Arbeit unbeeinflusst nachgehen zu können, dürfen sie nicht der Geschäftsleitung, der Personalabteilung oder dem IT-Bereich des jeweiligen Unternehmens oder der jeweiligen Behörde angehören. Um die Mitarbeiter für den Datenschutz zu sensibilisieren, führen sie auch Schulungen durch. In wichtigen Angelegenheiten können sie sich an die zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten wenden. Alle Unternehmen oder Behörden, die personenbezogene Daten verarbeiten und nutzen, können Arbeitsplätze bieten. Für die Tätigkeit als Datenschutzbeauftragter bzw. Datenschutzbeauftragte wird ein Nachweis der fachlichen Eignung nach dem Bundesdatenschutzgesetz verlangt. Ein Studium im Bereich Informatik oder Rechtswissenschaften kann für diese Tätigkeit eine Zugangsvoraussetzung bilden. [nach oben]

Infos über Bremen

Die Stadt Bremen bildet gemeinsam mit Bremerhaven das Bundesland Bremen. Die Weser, die durch die Stadt fließt, bildet die Verbindung in die Nordsee. Durch die Anbindung zum Seehafen Bremerhaven befinden sich zahlreiche Handels- und Logistikunternehmen in Bremen. Selbstverständlich finden sich hier auch Unternehmen des Schiffbaus, aber auch der Fahrzeugindustrie, der Lebensmittel-, Elektronik- und Stahlindustrie. In der Universitätsstadt finden sich auch zahlreiche Hochtechnologieunternehmen und Forschungsinstitute. Auch Luft- und Raumfahrtunternehmen sind in der Stadt ansässig. Güter und Personen werden über den Hafen, den Bahnhof oder aber auch über den Flughafen der Stadt transportiert. Ein dichtes Nahverkehrsnetz und die Autobahn sorgen für die Mobilität.

Stellenangebote in Bremen

Teamleitung Rechnungswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Ort: Bremen
Kaufmännische Mitarbeiterin/Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZÜBLIN CHIMNEY AND REFRACTORY GMBH
Ort: Bremen
Anwendersupport / Application Manager / Anwendungsbetreuung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CAPERA Consulting - Personal- & Managementberatung
Ort: Bremen
Resident Mentor and Student Life Officer (m/f/d) mehr Info
Anbieter: JACOBS UNIVERSITY BREMEN
Ort: Bremen
Betriebswirt, Controller, kaufmännische Mitarbeitende (m/w/d) mehr Info
Anbieter: über CAPERA Gruppe - Personalberatung und Personalentwicklung
Ort: Bremen